Informationen zum Coronavirus

Image by Vektor Kunst from pixabay.com

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) breitet sich in vielen Ländern weltweit und auch in Deutschland rasant aus.

Die aktuell ergriffenen Maßnahmen haben das Ziel, die Infektionsketten so schnell wie möglich zu unterbrechen. Dies gelingt nur, wenn Zusammenkünfte jeglicher Art auf ein unvermeidliches Maß reduziert werden.

Im Zuständigkeitsbereich der Gemeinde Driedorf bedeutet dies:

Updates

  • 27.03.2020 - Nachbarschaftshilfe in Driedorf
  • 22.03.2020 - Kontakte auf das absolut nötige Minimum zu reduzieren
  • 21.03.2020 - Verbot von öffentlichen und privaten Veranstaltungen mit mehr als 5 Teilnehmern
  • 20.03.2020 - Regelung zu den Betreuungskosten für die Kindertageseinrichtungen
  • 20.03.2020 - Formular für die Betreuung in einer Notgruppe
  • 18.03.2020 - Schließung der öffentlichen Einrichtungen
  • 16.03-2020 - Eingeschränkter Zugang zur Gemeindeverwaltung
  • 16.03.2020 - Verbot von öffentlichen und privaten Veranstaltungen mit mehr als 49 Teilnehmern
  • 15.03.2020 - Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern
  • 14.03.2020 - Anpassung der Berechtigten für eine Notgruppe zur Kinderbetreuung durch das Land Hessen
  • 13.03.2020 - Schließung der Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Driedorf ab Montag, 16.03.2020
  • 12.03.2020 - Auflagen zur Nutzung der kommunalen Liegenschaften

Behördengänge auf Minimum reduzieren

Eingeschränkter Zugang zum Rathaus

Stand: 16.03.2020, 16:15 Uhr

Pandemiearbeit und wichtige Verwaltungsstrukturen aufrechterhalten

Das Coronavirus beschäftigt die Gemeinde Driedorf mittlerweile täglich. Die Gemeindeverwaltung, mit einem regelmäßig tagenden Verwaltungsstab, arbeitet an dieser wichtigen Aufgabe. Doch auch andere Dienstleistungen der Verwaltung sollen derzeit nicht eingeschränkt werden.

Kontakt per E-Mail und Telefon

Um diese wichtige Arbeit in der aktuellen Pandemiesituation nicht zu gefährden und aufrecht zu erhalten, werden Bürgerinnen und Bürger gebeten, wann immer möglich, bei Verwaltungsangelegenheiten die Kommunikation über E-Mail oder Telefon zu nutzen. Falls nicht unbedingt notwendig, sollten persönliche Besuche in unserem Verwaltungsgebäude, auch im eigenen Interesse, auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Ist ein Besuch in der Verwaltung dennoch unbedingt erforderlich, gelten ab dem 16.03.2020 Einschränkungen für den Publikumsverkehr.

Jeder Besucher muss vor dem Betreten des Gebäudes einen Pandemie-Fragebogen mit persönlichen Angaben ausfüllen, der Ihrem und dem Schutz der Beschäftigten dient. Haben Sie Symptome oder waren Sie in einem Risikogebiet oder hatten Sie Kontakt mit Coronavirus erkrankten Personen, müssen wir Ihnen den Zutritt verweigern. Auf diese Vorgehensweise haben sich der Landkreis und die 23 Kommunen geeinigt.

Darüber hinaus gilt es, die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes zu beachten. Als Vorsorgemaßnahmen sollten Besucherinnen und Besucher, wenn möglich, einen Abstand von 1-2 Metern einhalten, regelmäßig ihre Hände waschen oder desinfizieren.

Das Verwaltungspersonal ist selbstverständlich angewiesen, diese Maßnahmen ebenso zu wahren und keine Hände zu schütteln.

Schließung der Kindertageseinrichtungen

Stand: 20.03.2020, 22:40 Uhr

Zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus hat die Landesregierung entschieden, dass Schulen, Kindergärten und Kitas bis zum 19. April 2020 geschlossen bleiben.

Die Kindertagesstätte „Wäller Schatzkiste“ in Mademühlen, die Ev. Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Driedorf und der Kindergarten „Rother Rabennest“ in Roth, sind dementsprechend ab Montag, 16. März 2020, bis zum 19. April 2020 geschlossen.

Voraussetzungen für die Notbetreuung im Sinne der Verordnung des Landes Hessen

Eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter arbeitet in einem sytemrelevanten Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigsten Strukturen notwendig ist.
Die genauen Regelungen finden Sie in der anliegenden Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13.03.2020 in der aktuellen Fassung.

Eltern, die einen Anspruch geltend machen, übersenden bitte das anliegende Formular per E-Mail an info@driedorf.de, oder reichen es bei der Gemeindeverwaltung ein.

Gebühren für die kommunalen Kindertageseinrichtungen

Uns ist bewusst, dass die aktuelle Situation die Eltern vor erhebliche Herausforderungen stellt. Aus diesem Grund haben wir, vorbehaltlich der Zustimmung durch die Gemeindevertretung, für die kommunalen Kindertageseinrichtungen entschieden, für den Monat April 2020 keine Kindergartengebühren und keine Verpflegungspauschalen zu erheben. Somit entfallen für 30 Tage die Kosten der Kinderbetreuung, dies entspricht zum jetzigen Stand, unter Berücksichtigung der Osterferien, dem Zeitraum der Schließung und wird in dieser turbulenten Zeit einer praktikablen Handhabung gerecht. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Ev. Kirche in ähnlicher Weise verfahren wird.

Diese Entscheidung gilt für die Schließung der Kindertageseinrichtungen bis einschließlich 19. April 2020 und nicht für Eltern, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Veranstaltungen und Nutzung der öffentlichen Liegenschaften

Sporthalle, Bürgerhaus, Dorfgemeinschaftshäuser, Spielplätze, etc.

Stand: 23.03.2020, 20:00 Uhr

Das Land Hessen hat am 22. März 2020 mit der Änderung der Dritten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus angeordnet, dass der Kontakt zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes auf das absolut nötige Minimum zu reduzieren ist.

"Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur alleine, mit einer weiteren nicht im eigenen Haushalt lebenden Person oder im Kreise der Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet. Bei Begegnungen mit anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Öffentliche Verhaltensweisen, die geeignet sind, dass Abstandsgebot des Satz 2 zu gefährden, wie etwa gemeinsames Feiern, Grillen oder Picknicken, sind unabhängig von der Personenzahl untersagt."

Ausnahmeregelungen werden in § 1 Absatz 3 und 4 der Dritten Verordnung bestimmt..

Mit der Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17.03.2020, zuletzt geändert am 19.03.2020 gelten in Hessen weitreichende Einschränkungen und somit müssen auch alle Spielplätze geschlossen werden.

Sämtliche Gemeinschaftseinrichtungen (z.B. Dorfgemeinschaftshäuser, Sporthalle, Spielplätze) der Gemeinde Driedorf sind bis auf Weiteres geschlossen.

Verordnungen, Verfügungen und Anordnungen

Stand: 20.03.2020

Wir bemühen uns, an dieser Stelle die für uns wichtigsten und relevantesten gesetzlichen Regelungen bereitzustellen. Die aktuellen Verordnungen finden Sie auch unter www.hessen.de.

Weiterführende Informationen zum Coronavirus

Eine hessenweite Hotline zu dem Thema ist unter der Nummer 0800-5554666 täglich von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

Weiterführende Links zum Thema:

Nachbarschaftshilfe in Driedorf

Im Lahn-Dill-Kreis haben sich bereits vielerorts Nachbarschaftshilfen zusammengeschlossen. Die Gemeinde Driedorf unterstützt die Nachbarschaftshilfe in Driedorf in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Driedorf.

Hilfebedürftige können so in Kontakt mit Helferinnen und Helfern gebracht werden, damit Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Wohnung aus unterschiedlichen Gründen  nicht verlassen können, die Möglichkeit geboten werden kann, trotz der Corona Krise ein eingeschränktes aber risikofreieres Leben zu führen.

Die Gemeinde Driedorf und die ev. Kirchengemeinde unterstützen durch einfache Kontaktvermittlung.  Für Angebote und Anfragen können sie sich an info@driedorf.de Tel.: 02775 9542-0 oder auch an kathleentheiss@web.de Tel.: 0151 54774175 wenden.

Wir bedanken uns bei den vielen Helferinnen und Helfern in der Gemeinde Driedorf, Sie sind eine große Unterstützung.

 

Formular für die Nachbarschaftshilfe

Die Gemeinde Driedorf unterstützt die Nachbarschaftshilfe in Driedorf in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Driedorf.
Hilfebedürftige und Helferinnen und Helfer können sich über dieses Formular bei der Gemeindeverwaltung in Driedorf anmelden.

Nachbarschaftshilfe*
DSGVO*

Ich willige ein, dass diese Website und der Empfänger meine übermittelten Informationen speichert, um die Nachbarschaftshilfe in Driedorf zu organisieren.

Was ist die Summe aus 6 und 3?