Die kommunalen Kindergärten der Gemeinde Driedorf stellen sich vor


Die Westerwaldgemeinde Driedorf unterhält 3 kommunale Kindergärten, einen in Driedorf selbst, die anderen beiden in den Ortsteilen Mademühlen und Roth.

Jede der Einrichtungen hat ihre eigene Konzeption entwickelt, dennoch gibt es in allen Einrichtungen auch Gemeinsamkeiten:

  • An erster Stelle steht in allen Einrichtungen natürlich die liebevolle Betreuung und Begleitung eines jeden einzelnen Kindes, ganz gleich welcher Nationalität und Religion
  • Es finden intensive Projekte um und über Fragen, die Kinder stellen, statt (z.B. Wie wird aus einem Kern ein Baum? Was bedeutet "Zeit"? ...)
  • Kinder erleben das Leben in einer Gruppe mit "Grenzen, Regeln und neuen Möglichkeiten"
  • In den Kindergärten erfahren die Kinder individuelle ganzheitliche Förderung durch qualifiziertes Personal
  • Elternarbeit ist in jedem der Kindergärten ein wichtiges Thema und findet im Rahmen von pädagogischen und kreativen Elternabenden sowie Elternsprechtagen und Einzelgesprächen statt.
  • Halbjährliche Entwicklungsberichte bieten Eltern und Erziehern Möglichkeiten, noch intensiver auf jedes einzelne Kind einzugehen und es individuell zu fordern und zu fördern

Auch in der inhaltlichen Arbeit gibt es Gemeinsamkeiten:

  • Einen großen Anteil nimmt das gemeinsame Spielen, Singen und Basteln ein; auch Bewegung findet im Kindergarten statt - sei es im Turnraum, auf dem Spielplatz, auf einer Wiese, bei Spaziergängen oder im Wald.
  • Die Kinder in den kommunalen Kindergärten erleben individuelle, nach Themen orientierte Geburtstagsfeiern
  • Auch Feste und Feiern im Jahreslauf gibt es in jedem der drei Kindergärten
  • Kind-orientierte Vorschularbeit
  • Strukturierter Tages-/Wochenablauf (feste Tage für Kochen, Turnen, Vorschule,...- gemeinsames Frühstück in den KiGa. Roth und Driedorf)

Und was sonst noch in den Kommunalen Kindergärten passiert:

  • Die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ist allen Kindergärten wichtig; diese Zusammenarbeit betrifft die Kindergärten untereinander ebenso wie die Zusammenarbeit mit Schule, Polizei, Feuerwehr, …
  • In allen Kindergärten findet im Moment der Aufbau einer Bücherei statt, um Eltern und anderen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, sich Bilder-, Sach- und Fachbücher auszuleihen.
  • Alle Mitarbeiter der Kommunalen Kindergärten besuchen regelmäßig Fort- und Weiterbildungen.
  • Alle Mitarbeiterinnen der Kommunalen Kindergärten treffen sich regelmäßig zur intensiven Zusammenarbeit.

Die "kleinen Unterschiede" der Einrichtungen entnehmen sie bitte der jeweiligen Vorstellung.

Weitere Informationen zu den einzelnen Kindergärten erhalten sie bei der Anmeldung; Besichtigung und an Schnuppertagen und nach terminlicher Absprache.

Wir freuen uns über ihren Besuch.

Die Mitarbeiterinnen der Kommunalen Kindergärten Driedorf