Nachrichtenarchiv der Gemeinde Driedorf

2016

Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände in der Kreisverwaltung Wetzlar

Der Lahn-Dill-Kreis bietet am Donnerstag, 9. Juni 2016, um 17:00 Uhr, Raum D 2.001 der Kreisverwaltung Wetzlar (Karl-Kellner-Ring 51, Haupteingang Neubau) eine Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände zum Thema „Ehrenamtlich im Vorstand; Rechte und Pflichten“ an.

Ortsübliche Bekanntmachung gemäß § 10 (3) BauGB

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf hat in ihrer Sitzung am 15.12.2015 den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Flur 4, Flurstück 148“ im Ortsteil Waldaubach gem. § 10 (1) BauGB als Satzung beschlossen.

Ortsübliche Bekanntmachung gemäß § 6 (5) BauGB

Die von der Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf in ihrer Sitzung am 15.12.2015 beschlossene 5. Änderung des Flächennutzungsplans im Ortsteil Waldaubach wurde gemäß § 6 BauGB der höheren Verwaltungsbehörde (Regierungspräsidium Gießen) zur Genehmigung vorgelegt.

Die 3-Tages-Seniorenfahrt nach Halle muss leider wegen zu wenig Resonanz ausfallen.

Das Geld, welches die Teilnehmer schon bezahlt hatten, bekommen Sie in den nächsten Tagen auf Ihr Konto zurück überwiesen.

Bekanntmachung und öffentliche Auslegung

Die Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Rehbachtal hat in ihrer Sitzung am 02.03.2016 die Haushaltssatzung 2016 beschlossen.

Der Hessentag in Herborn hat am 20. Mai begonnen und auch die Gemeinde Driedorf sowie die Gemeinde Greifenstein haben sich diesbezüglich dazu entschlossen, einen gemeinsamen Stand am Hessentag zu präsentieren.

Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters in der Gemeinde Driedorf

Der Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Driedorf hat in seiner Sitzung am 13. Mai 2016 folgende Wahlvorschläge für die Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters in der Gemeinde Driedorf am 10. Juli 2016 zugelassen, die hiermit bekannt gegeben werden:

Mehr Kunden, mehr Mitarbeiter, gesteigerte Qualität

Im Dezember 2014 war die einstige Pflegestation der Gemeinde Driedorf vom AWO-Kreisverband übernommen worden. Eineinhalb Jahre später sind alle Beteiligten froh, diese Entscheidung getroffen zu haben. „Wir haben alles richtig gemacht“, stellten Driedorfs Bürgermeister Dirk Hardt und Nils Neidhart, Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Lahn-Dill, am Dienstagnachmittag übereinstimmend fest.

Am Dienstag hat die Ortsbegehung mit dem Ortsbeirat in Münchhausen im Beisein von Bürgermeister Dirk Hardt stattgefunden. Neben dem Bürgermeister haben auch 3 „aktuelle“ Gemeindevertreter und ein ehemaliges Gemeindevertretungsmitglied aus dem Ortsteil Münchhausen teilgenommen. Nach den einleitenden Worten des Ortsvorstehers Manfred Mauer wurde die Ortsbegehung durchgeführt.

Mit Landrat Wolfgang Schuster, Vertretern des heimischen Handwerks und der IHK hat Bürgermeister Dirk Hardt die Firma Selzer in Roth besucht. Bei einem Rundgang durch die Werkshallen, haben Geschäftsführer Tobias Selzer und Nils Fleck die einzelnen Fertigungstechniken erläutert und vorgestellt. Technik und know how auf höchstem Niveau!

Es ist soweit – die Neuauflage der Informationsbroschüre der Gemeinde Driedorf ist pünktlich zum Start des Hessentages eingetroffen.

gemäß §§ 33 und 34 Hessisches Kommunalwahlgesetz (KWG)

Nachdem der in die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf gewählte Bewerber Ulrich Stahl, Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), sein Mandat als Gemeindevertreter niedergelegt hat, stelle ich fest, dass Herr Sebastian Sonntag, Sonnenweg 2, 35759 Driedorf als noch nicht berufener Bewerber des Wahlvorschlages Nr. 2 - Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - in die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf nachrückt.

Danica Michel ist zur neuen Ortsvorsteherin in Roth gewählt worden. Als Stellvertreter steht ihr Arwed Zöbisch zur Seite. In der konstituierenden Sitzung wurden auch gleich die ersten Themen die der neue Ortsbeirat angehen will besprochen und diskutiert.

Der  Ortsbeirat Heiligenborn hat am Dienstagabend gemeinsam mit Bürgermeister Dirk Hardt eine Ortsbegehung in Heiligenborn durchgeführt. In der ersten Arbeitssitzung des neuen Ortsbeirates wurden unter der Leitung von Ortsvorsteher Frank Heidrich die Punkte erörtert und in Augenschein genommen, die den Heiligenbornern wichtig sind.

Am Montagabend hat sich auch der letzte Ortsbeirat der Gemeinde Driedorf konstituiert. Fünf Ortsbeiratsmitglieder von der Unabhängigen Liste Heisterberg mit Jan Koch an der Spitze sind es, die wieder die Verantwortung für innerörtliche Entscheidungen tragen dürfen. Stellvertreter von Koch ist Andreas Göbel. Zum Schriftführer wurde Peter Plass gewählt. Er wird von Sascha Kranz in seinem Amt unterstützt. Beisitzer ist Rene Haag.

Am Heisterberger Weiher wurde das neue Beach Bistro am gestrigen Sonntag eröffnet. Viele Besucher waren gekommen, um mit der neuen Pächterin zu feiern und ihr viel Glück für Zukunft zu wünschen. Neben einigen Campern, dem Platzwart Dieter Tobey und Mitarbeitern aus dem Rathaus waren auch einige Mitbürger aus den Ortsteilen bei der Eröffnung dabei, um mit Freunden und Bekannten der Pächterin die Neueröffnung zu feiern.

Vandalismus am Froschbrunnen; Gut besuchte Camper-Informationsveranstaltung am Heisterberger Weiher

In den letzten Wochen ist es vermehrt zu Vandalismusschäden in Driedorf gekommen. So wurden - wir berichteten darüber - die Spielgeräte am Junkernschloss, sowie die Beschilderung  von Rad- und Wanderwegen mit Farbe besprüht.

Am Wochenende wurde der Froschbrunnen in Driedorf massiv beschädigt.

Der auf einem Sockel sitzende Frosch wurde aus der Verankerung gerissen und die schwere Skulptur in das Becken des Brunnen geschmissen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge dies bitte gegenüber dem Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung Driedorf tun.

gemäß §§ 33 und 34 Hessisches Kommunalwahlgesetz (KWG)

Nachdem die gewählten Gemeindevertreter Herr Klaus Bastian, CDU, Herr Christoph Reif, CDU, Herr Karsten Simon, SPD, Herr Gerhard Knapp, SPD, Herr Volker Haas, FBL, in der Sitzung der Gemeindevertretung, am 26. April 2016, in den Gemeindevorstand der Gemeinde Driedorf gewählt worden sind und daraufhin ihren Verzicht auf das Mandat als Gemeindevertreter erklärt haben, stelle ich gem. § 34 des Hessischen Kommunalwahlgesetzes fest, dass folgende, noch nicht berufene Bewerber in die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf nachrücken:

gemäß §§ 33 und 34 Hessisches Kommunalwahlgesetz (KWG)

Nachdem das gewählte Ortsbeiratsmitglied Herr Christoph Reif, CDU, in der Sitzung der Gemeindevertretung, am 26. April 2016, in den Gemeindevorstand der Gemeinde Driedorf gewählt worden ist und daraufhin seinen Verzicht auf das Mandat als Ortsbeiratsmitglied für den Ortsbeirat Driedorf erklärt hat, stelle ich gem. § 34 des Hessischen Kommunalwahlgesetzes fest, dass folgende, noch nicht berufene Bewerberin als Mitglied in den Ortsbeirat Driedorf nachrückt:

Für den Wahlvorschlag Nr. 1 – Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Frau Katharina Stöber, Zum Rosengarten 27, 35759 Driedorf.

Bürgermeister Dirk Hardt teilt mit, dass es im Jahr 2016 wieder eine Seniorenfahrt für die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Driedorf geben wird. Der Tagesausflug findet am Mittwoch, den 29. Juni 2016 statt. Das diesjährige Ziel ist das wunderschöne Bingen, wo wir gegen 10:30 Uhr mit dem Fahrgastschiff eine Schiffstour bis nach Boppard und zurück nach Bingen unternehmen werden.

 

 

Nun ist es offiziell! Der Pachtvertrag über das neue Beach Bistro am Heisterberger Weiher ist unterschrieben. Die Inhaberin Bärbel Sänger sowie der Beigeordnete Christoph Reif und Bürgermeister Dirk Hardt unterzeichneten den Pachtvertrag über das neue Beach Bistro Heisterberg.

Wiederholt treiben in letzter Zeit Unbekannte ihr Unwesen in unserer Gemeinde. So wurden vergangene Woche die Spielgeräte am Junkernschloß mit Farbe beschmiert.

15. Mai 2016

So wie jedes Jahr, sind auch in 2016 am 15.05. die Steuern und Abgaben sowie die Gewerbesteuer für das II. Quartal fällig. Wir bitten Sie, die fälligen Beiträge zu überweisen.

Rückständige Beträge werden nach einer Woche kostenpflichtig gem. §19 des Hessischen Verwaltungsvollstreckungsgesetztes (HVwVG) in Verbindung mit der Vollstreckungskostenordnun (HVwKostO) zum Hessischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes schriftlich gemahnt. Hierbei sind Mahngebühren und Säumniszuschläge festzusetzen.

Am Montag, 09.05.2016, findet wieder eine Bürgersprechstunde in der Zeit von 14:00 – 15:30 Uhr im Rathaus Driedorf statt.

Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände in der Kreisverwaltung Wetzlar

Der Lahn-Dill-Kreis bietet am Donnerstag, 12. Mai 2016, um 17:00 Uhr, Raum D 3.150 der Kreisverwaltung Wetzlar (Karl-Kellner-Ring 51, Haupteingang Neubau) eine Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände zum Thema „Aufsichtspflicht über Minderjährige im Verein: wer haftet?“ an.

Direktwahl am 10. Juli 2016

Nach Ablauf der Einreichungsfrist für die Wahlvorschläge für die Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Driedorf liegen Wahlvorschläge von CDU und SPD mit den Bewerbern Carsten Braun (CDU) und Dirk Hardt (SPD) vor. Die abschließende Prüfung und Zulassung der Wahlvorschläge erfolgt in der nächsten Woche durch den Wahlausschuss der Gemeinde Driedorf.

Ingenieurleistungen im Februar 2016 vergeben

Die Gesamtanlage Heisterberger Weiher mit dem Campingplatz, den weitläufigen Liegewiesen und der vorgelagerten Stauanlage hat einen hohen Stellenwert im touristischen Gesamtbild dieser Region. Durch die vielen Besucher und Dauergäste trägt die Anlage deutlich zum Bekanntheitsgrad der Gemeinde Driedorf sowie zur Stabilisierung des Gemeindehaushaltes bei. Um diese touristische und finanzielle Wertschöpfung auch zukünftig aufrecht zu erhalten hat die Gemeinde Driedorf mehrere Maßnahmen gestartet. Darunter zählen die Neukonzeptionierung des Campingbereiches genauso wie die Umgestaltung des ehemaligen Gaststättenkomplexes, welcher nach dem Pächterwechsel und dem damit verbundenen Auslaufen des Erbbaurechts Ende 2014 an die Gemeindeverwaltung zurückgefallen ist.

Christi Himmelfahrt am 05. Mai 2016

Der für den 05. Mai 2016 (Christi Himmelfahrt) geplante „Tag der Vereine„ rund um das Bürgerhaus Driedorf findet dieses Jahr nicht statt.

Neuer Gemeindevorstand gewählt; Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz (LF 10 KatS) für die Freiwillige Feuerwehr Driedorf

In der Sitzung der Gemeindevertretung wurden neben den Ausschüssen und der Verbandsbesetzungen auch die neuen Gemeindevorstandsmitglieder gewählt. Aus einem einheitlichen Listenvorschlag, auf den sich alle 4 vertretenen Fraktionen (CDU, SPD, FWG, FbL) im Vorfeld geeinigt hatten, wurden folgende Personen für die nächsten 5 Jahre in den Gemeindevorstand entsandt:

Susi Stunz wurde heute Abend zur neuen Ortsvorsteherin von Mademühlen gewählt. Zu ihrem Stellvertreter wurde Markus Maitz bestimmt.