Auszubildende/n für die Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Der Gemeindevorstand Driedorf sucht zum 01. August 2023 eine/n Auszubildende/n für die Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d).

 

Was für Tätigkeiten erwarten Sie?

®   welche Bedeutung Umweltschutztechnik, ökologische Kreisläufe und Hygiene haben

®   welche betriebsspezifischen Maschinen und Verfahrenstechniken bzw. Mess-, Steuerungs- und Regelungsmethoden es gibt und wie man sie anwendet

®   welche Arbeitsstoffe einzusetzen und welche Sicherheitsvorschriften bei der Handhabung zu beachten sind

®   wie Stoffe und Güter gelagert und befördert werden müssen

®   welche Bedeutung Wasserwirtschaft, -gewinnung, -beschaffenheit, -aufbereitung haben, wie Wasser gefördert, gespeichert und verteilt werden kann und wie man Wasser untersucht

®   welche Maßnahmen zum Schutz von Personen und Anlagen ergriffen werden müssen

®   wie man physikalisch-chemische Analysen durchführt, bewertet und dokumentiert

®   wie man Netzinformationssysteme nutzt

®   wie man Einrichtungen zur Schlammbehandlung sowie zur Gasaufbereitung und -verwertung bedient und unterhält

®   wie man mikrobiologische Untersuchungen durchführt

 

Was sollten Sie mitbringen?

®   guter Hauptschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss

®   gute Kenntnisse in den Fächern: Biologie, Chemie, Physik und Mathematik

®   Engagement, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und sorgfältiges Arbeiten

®   freundliches Auftreten gegenüber Bürger*innen, sowie Kollegen*innen

®   eine gute Allgemein Bildung

®   EDV-Kenntnisse in MS-Office.

 

Zahlen, Daten, Fakten:

®   Ausbildungsdauer: 3 Jahre

®   Ausbildungsvergütung nach TVAöD

®   Schulische Ausbildung findet in Frankenberg statt

®   Praktische Ausbildung Bauhof Driedorf, Wasserwerke Dillkreis Süd

®   Zwischenprüfung vor Ende des 2. Ausbildungsjahres

®   Abschlussprüfung Ende des 3. Ausbildungsjahres

 

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 15.11.2022 an uns. Die Bewerbungen können elektronisch an personal@driedorf.de geschickt werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ihre Ansprechpartner sind

 

Herr Björn Dapper                                          Frau Alesha Müller

Telefon: 02775 9542-16                                Telefon: 02775 9542-29

E-Mail: personal@driedorf.de

 

Besondere Hinweise

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Um Ihre Rechte nach dem Schwerbehindertenvertretungsgesetz berücksichtigen zu können, sind wir auf Ihren Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt, angewiesen.

 

Mit der Abgabe der Bewerbung erklärt sich der/die Bewerber/in für eine Speicherung der persönlichen Daten während des Bewerbungsverfahrens einverstanden. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für Zwecke des Bewerbermanagements. Ihre Bewerbungsdaten/ -unterlagen löschen/vernichten wir 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

 

Gemeindevorstand
der Gemeinde Driedorf
Wilhelmstraße 16
35759 Driedorf

Zurück