Der Gemeindevorstand der Gemeinde Driedorf sucht zum 01. August 2019 eine/n Auszubildende/n für den Beruf des Verwaltungsfachangestellen

Der Gemeindevorstand Driedorf sucht zum 01. August 2019 eine/einen Auszubildende/Auszubildenden  für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten.

Wir erwarten Interesse am Umgang mit vielseitigen komplexen Rechtsvorschriften, an bürowirtschaftlichen Abläufen und am Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechniken sowie die Freude am Umgang mit Menschen und die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten dauert 3 Jahre und wird bei der Gemeindeverwaltung in Driedorf durchgeführt. Der Berufsschulunterricht für die ersten zwei Ausbildungsjahre findet in Wetzlar statt. Im dritten Ausbildungsjahr wird die schulische Ausbildung bei dem Hessischen Verwaltungsschulverband in Gießen durchgeführt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Eine Übernahme nach der Ausbildung kann nicht in Aussicht gestellt werden.

Wir bitten, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, vernichtet.

Bewerbungen, mit den üblichen Unterlagen, werden erbeten bis spätestens 11. Januar 2019 an den

Gemeindevorstand Driedorf
Wilhelmstraße 16
z. H. Herrn Dapper
35759 Driedorf

E-Mail: bjoern.dapper@driedorf.de

Zurück