Driedorfer Senioren unterwegs in Hessen!

Driedorfer Senioren unterwegs in Hessen

Am vergangenen Mittwoch starteten 140 Bürger der Gemeinde Driedorf im Alter ab 65 Jahren in Richtung Fulda.

Dort angekommen erwarteten uns schon die Stadtführer. Wer wollte, konnte den Bonifatius-Dom sowie das wunderbare Stadtschloss von Fulda besichtigen. Besonders schön waren die Malereien an den Deckenwänden im Stadtschloss anzusehen. Und so mancher Porzellan-Liebhaber konnte hier das ein oder andere gut erhaltene Einzelstück in den zahlreichen Vitrinen zu Gesicht bekommen. Auch der Dom war einen Besuch wert! Er erstrahlt von innen in hellem Glanz und wirkt richtig einladend!

Nach den 1,5 Stunden Führungen trafen sich alle Teilnehmer der Fahrt im Brauhaus „Wiesenmühle“, wo ordentlich zu Mittag gespeist wurde. Natürlich durfte ein „kühles Blondes“ nicht fehlen!

Um 16.00 Uhr wurde die Rückfahrt angetreten, so dass wir fast pünktlich um 18.00 Uhr in Driedorf ankamen. Im Bürgerhaus wartete bereits der Musikverein Driedorf mit zünftiger Musik auf uns. Der Frauenchor Seilhofen hat in diesem Jahr die leckere Bewirtung übernommen.

Auf diesem Wege möchten wir beiden Vereinen noch mal ein recht herzliches „Dankeschön“ aussprechen! Ohne die Unterstützung hätte kein so schöner Ausklang im Bürgerhaus stattfinden können.

Des weiteren weisen wir darauf hin, dass die Seniorenfahrt als solche im letzten Jahr beinahe schon „abgeschafft“ wurde. Die diesjährige Seniorenfahrt wurde auf Initiative von Bürgermeister Dirk Hardt wieder ins Leben gerufen.

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Ausflug im Jahr 2012!

Zurück