Fertigstellungsbeschluss des Ausbauabschnittes in der Straße "Schulberg" im Ortsteil Driedorf

Fertigstellung des Ausbauabschnittes in der Straße "Schulberg" im Ortsteil Driedorf, von der Straße Zur Hassel bis zum Ausbauende im Süd-Westen

Gemäß § 5, Abs. 1 und 2, der Straßenbeitragssatzung der Gemeinde Driedorf vom 16.09.2009 (MTB für die Gemeinde Driedorf Nr. 25/2009) in Verbindung mit § 11, Abs. 9, des Hessischen Kommunalabgabengesetzes (HessKAG) vom 17.03.1970 (GVBL. I S. 225), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 21.11.2012 (GVBl. I S. 436) stellt der Gemeindevorstand Driedorf hiermit die Fertigstellung des Ausbauabschnittes in der Straße "Schulberg" im Ortsteil Driedorf, von der Straße Zur Hassel bis zum Ausbauende im Süd-Westen, fest.

Von dem Ausbauabschnitt erschlossen sind insbesondere die Grundstücke der Gemarkung Driedorf, Flur 27, Flurstücke 27/5, 27/6 und 27/9 (Zur Hassel 9), Flurstück 26/7 (Schulberg 4), Flurstück 26/6 (Schulberg 6), Flurstück 28/1 (Schulberg 7), Flurstücke 25/2, 25/10 und 25/14 (Schulberg 8), Flurstück 28/10 (Schulberg 9), Flurstücke 25/3, 25/9 und 25/13 (Schulberg 10), Flurstück 36/1 (Schulberg 11), Flurstücke 25/4, 25/8 und 25/12 tlw. (Schulberg 12), Flurstück 37/10 (Schulberg 13), Flurstücke 25/5, 25/7 und 25/12 tlw. (Schulberg 14), Flurstück 37/11 (Schulberg 15),  Flurstück 42/8 (Schulberg 17), Flurstück 42/7 (Schulberg 19) sowie Flurstück 42/3 (Höllkopfstraße 34).

Durch diese Feststellung sind die Voraussetzungen zur Veranlagung von Straßenbeiträgen gegeben.

35759 Driedorf, 26.08.2013

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Driedorf

gez. Hardt
Bürgermeister

Zurück