Möglichen Weiternutzung des Gebäudes des kommunalen Kindergartens Driedorf in der Wilhelmstraße

Beschluss der Gemeindevertretung bezüglich einer möglichen Weiternutzung des Gebäudes des kommunalen Kindergartens Driedorf in der Wilhelmstraße.

Die Gemeindevertretung hat einen interfraktionell eingebrachten Antrag der Mitglieder der Gemeindevertretung Ludger Wagener, Peter Groos, Jörg Georg, Brigitte Mack, Willi Denius und Johannes Hild einstimmig beschlossen.

Inhalt des Antrages ist die Überprüfung der Möglichkeit, ob eine gastronomische Nutzung des Gebäudes des kommunalen Kindergartens Driedorf in der Wilhelmstraße umsetzbar ist und mit möglichen Interessenten an einer Verwirklichung der Weiternutzung in Form eines gastronomischen Betriebes in ergebnisoffene Verhandlungen einzutreten.

Insoweit wollen sich Interessenten bitte mit der Bauabteilung der Gemeinde Driedorf für Rückfragen ins Benehmen setzen.

Bewerbungsunterlagen können bis zum Stichtag 16.05.2012 bei der Gemeindeverwaltung Driedorf, Wilhelmstraße 16, 35759 Driedorf eingereicht werden.

Zurück