Tag der offenen Tür im Jugendzentrum Driedorf

Am Freitag, den 16. September lud die Jugendpflege zum 1. Tag der offenen Tür in das Jugendzentrum unter dem Motto „DEIN ORT IN DRIEDORF“ ein. Eltern und interessierte Besucherinnen und Besucher konnten sich über die Arbeit und die neuen Angebote im „Juz Driedorf“ informieren.

Jugendpfleger Patrick Thienelt und seine Kollegin Julia Werner hatten spannende und abwechlungsreiche Aktionen vorbereitet. Unter fachkundiger Anleitung konnten die Jugendlichen bei Herrn Axel Gonschorowski und seiner Helferin Marie vom Schützenverein Mademühlen das Schießen mit dem Lasergewehr lernen. Ralf Hajdu gestaltete mit den Besucherinnen und Besuchern ein Graffiti auf einer Holzwand. Die Ideen zum Motiv und Schrift wurden von den Kindern selbst entwickelt und mit Hilfe von Herrn Hajdu umgesetzt. Außerdem konnten die Besucherinnen und Besucher beim Bingo-Spielen kleine Preise gewinnen und sich mit Würstchen und selbstgemachten frischen Waffeln mit Waldfruchtkompott stärken.

Zurück