Vorschläge und Bewerbungen für die Schöffenwahl 2013 für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018

Im ersten Halbjahr 2013 sind bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2014 – 2018 zu wählen.

Gesucht werden in der Gemeinde Driedorf insgesamt vier Frauen und Männer, die am Amtsgericht Dillenburg und Landgericht Limburg an der Lahn als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

Wählbar sind alle Bewerber/innem, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, in der Gemeinde Driedorf wohnen und am 01.01.2014 das 25 Lebensjahr erreicht haben und nicht älter als 69 Jahre sind.

Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffen verlangt im hohen Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils, aber auch geistige Beweglichkeit und gesundheitliche Eignung.

Schöffen in Jugendstrafsachen sollten zudem in der Jugenderziehung über besondere Erfahrung verfügen.

Die Aufnahme in die Vorschlagsliste erfolgt über ein Bewerbungsformular, das bei der Gemeinde Driedorf, Sekretariat, Tel.: 02775 9542-11 oder E-Mail: , bereit liegt.

Wer sich zur Ausübung dieses Amtes in der Lage sieht, kann das Bewerbungsformular bis zum 14.05.2013 bei der Gemeinde Driedorf abgeben.

Zurück