Wünsche des Ortsbeirates Driedorf umgesetzt

Bushaltestelle am Heckmannsberg und Weg unterhalb der Tennisanlage

Bürgermeister Dirk Hardt und Ortsvorsteher Ludger Wagener vor der neuen Bushaltestelle am Heckmannsberg

Die lang gehegten Wünsche und Anregungen des Driedorfer Ortsbeirates wurden kürzlich in die Tat umgesetzt.
Die Bushaltestelle am Heckmannsberg – in Höhe der Straßenmeisterei – wurde komplett neu gestaltet, worüber sich Ortsbeiratsvorsitzender Ludger Wagener und Bürgermeister Dirk Hardt vor Ort ein Bild machen konnten.

Ebenso wurde der Weg unterhalb der Tennisanlage ausgebaggert, mit einer Fleecefolie versehen und dann mit Schotter aufgefüllt, so dass gerade in den Herbst- und Wintermonaten eine bessere Befahrung gewährleistet ist.

Beide Neuerungen wurden durch den Ortsbeirat gewünscht und konnten nunmehr zur Zufriedenheit aller umgestaltet werden. „Gut Ding braucht Weile“, so Bürgermeister Dirk Hardt und Ortsvorsteher Ludger Wagener übereinstimmend.

Zurück