Absperrbaken im Bereich der Westerwald-Schule

Hinweise aus der Bevölkerung

Da es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen Straßenverkehrsteilnehmern und Fußgängern (speziell Schulkindern) im Bereich der Westerwald-Schule kommt, wurden durch Mitarbeiter der Gemeinde Driedorf in der Straße „Schulberg“ Warnbaken entlang des Gehwegs aufgestellt. Diese Warnschilder sollen zum Schutz der Schulkinder beitragen und die teilweise gefährliche bzw. chaotische Verkehrssituation verhindern.

In den letzten Tagen musste festgestellt werden, dass die dort aufgestellten Schilder von unbekannten Randalierern entfernt und teilweise in anderen Bereichen des Dorfes abgelegt wurden. Bisher konnten leider nicht alle entwendeten Schilder wiedergefunden werden.

In diesem Zusammenhang bitten wir um weitere Hinweise aus der Bevölkerung, wer entsprechende Personen beobachtet hat oder den Ablageort der entwendeten Schilder kennt. Hinweise richten Sie bitte an die Gemeindeverwaltung Driedorf.

Zurück