Arbeitseinsatz im Bikepark

Der Driedorfer Bikepark befand sich seit einiger Zeit in einem Zustand, der ein Befahren fast unmöglich machte.  Dank  „HelfenderHände“ aus der Gemeinde konnte die Nutzung wieder möglich gemacht werden. Mit der Gruppe 2025 wurden viele Scherben auf dem gesamten Gelände aufgesammelt, der Wildwuchs entfernt und der Pumptrack vom Unkraut befreit. Wenn die Wiese bald wieder gemäht wird, ist der Bikepark wieder eine ansehnliche Freizeitmöglichkeit für Kinder und Jugendliche.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Jungs Justin und Fabian Balcer, Jannis Heimannsfeld, Paul Hausner und Janne Löber.

Ein großes Anliegen von unserer Seite:

Bitte Flaschen und Müll in den Mülleimer werfen und das Gelände sauber halten. Danke!

Zurück