Austausch von Wasserzählern in der Gemeinde Driedorf

Der eingesetzte Monteur kann sich ausweisen

Die Gemeinde Driedorf tauscht wegen Ablauf der Eichfrist die Wasserzähler. Mit der Durchführung der Arbeiten wurde die Firma SRH Mess- & Systemtechnik GmbH & Co. KG aus Aßlar beauftragt.

Der eigentliche Austausch der Wasseruhr verursacht für Sie keine Kosten, da diese über die jährliche Zählermiete abgedeckt sind. Sollte jedoch die Wasseruhr zum jetzigen Zeitpunkt nicht entsprechend der DIN-Vorschriften eingebaut sein, werden wir bei dem Neueinbau auch einen hinreichenden Umbau der Installationsanlage vornehmen und berechnen müssen. Das Installationsunternehmen wird Sie dann darauf hinweisen.

Das Tauschen der Wasserzähler wird nach Ortsteilen durchgeführt und mehrere Wochen dauern. Die genaue Reihenfolge wird durch den Monteur festgelegt. Wir bitten, dem Installateur den Zugang zu Ihrer Wasseruhr zu ermöglichen.

Der bei uns eingesetzte Monteur kann sich ausweisen. Er hat seit Beginn der Beauftragung ein von Bürgermeister Hardt unterschriebenes Dokument bei sich, womit er sich in Verbindung mit seinem Personalausweis bei Bedarf ausweisen kann.

Der Installateur wird von Haus zu Haus gehen und die abgelaufenen Zähler tauschen. Sollten Sie nicht angetroffen werden, wird in Ihrem Briefkasten eine Benachrichtigung hinterlassen mit der Bitte, einen genauen Termin mit dem Installationsunternehmen SRH Mess- & Systemtechnik unter der Telefonnummer 06443 818620 zu vereinbaren.

Zurück