Badesaison 2020 in den Naherholungsgebieten Heisterberger Weiher und Krombachtalsperre

Die Wiedereröffnung  der Bade- und Liegewiesenbereiche der  Naherholungsgebiete Heisterberger Weiher und Krombachtalsperre stellt die Betreiber aufgrund der coronabedingten Hygiene- und Abstandsregelungen und weiterer Auflagen, vor enorme Herausforderungen. Daher können in diesem Jahr unter anderem keine Freizeit- und Jahresbesucherkarten angeboten werden. Bereits erworbene Freizeit- und Jahresbesucherkarten können bei der Platzverwaltung zurückgegeben werden.

Um einen geregelten Badebetrieb gewährleisten zu können, Warteschlangen zu minimieren und die Nachvollziehbarkeit für das Gesundheitsamt sicher zu stellen, wird für die Badesaison 2020 für das Naherholungsgebiet Heisterberger Weiher ein Online-Buchungssystem eingerichtet. Tickets können Sie unter folgendem Link http://freibadtickets.de/ erwerben. Nach der Registrierung erhalten Sie einen QR-Code, der beim Betreten und Verlassen des Naherholungsgebietes abgescannt wird.

In diesem Zusammenhang ist es auch erforderlich, am  Heisterberger Weiher den Zugang über den Damm in Richtung des Campingplatzes/Liegewiesenbereiches während der Öffnungszeiten von 10 – 20 Uhr zu schließen, sodass ein nachvollziehbarer Zugang zu den Liegewiesen erfolgen kann. Außerhalb der Öffnungszeiten kann der Rundweg genutzt werden.

Alle Regelungen und Hinweise für die Naherholungsgebiete Krombachtalsperre sowie Heisterberger Weiher finden Sie als Aushang an den Eingangsbereichen der beiden Seen.

Diese Maßnahmen wurden als Bestandteile der vorgeschriebenen Hygienekonzepte dem Gesundheitsamt des Lahn-Dill-Kreises zuständigkeitshalber vorgelegt.

Das Gesundheitsamt hat auch in diesem Jahr die ausgezeichnete Wasserqualität der Driedorfer Badeseen bestätigt.

Wir wünschen daher einen angenehmen Aufenthalt am Heisterberger Weiher und an der Krombachtalsperre.

Zurück