Benefizkonzert für die Opfer der Hungerkatastrophe in Afrika

Am 04.11.2011 ab 20:00 Uhr im Bürgerhaus Driedorf mit  Käuflich, Lautlos, Skameleon und Slight Flavor

Benefizkonzert in Driedorf mit der Band Slight Flavor

Special Guest – Team iThemba aus Südafrika

Nach wie vor läuft der Vorverkauf für das Benefizkonzert auf Hochtouren. Wer noch unentschlossen ist, sollte sich bald entscheiden, um noch an Karten kommen zu können.

Special Guest – Team iThemba aus Südafrika

Wie bereits angekündigt konnten wir noch einen Special Guest für unser Konzert engagieren. Team iThemba aus Südafrika gastiert vom 03. – 05.11.2011 in Driedorf und wird im Rahmen dieses Gastspiels auch dem Benefizkonzert einen kleinen Besuch abstatten.

Die Gruppe, bestehend aus 6 Mitgliedern, wird eine Tanzeinlage geben und wird unserem Konzert den nötigen afrikanischen Flair verpassen. Team iThemba werden wir im übrigen auch nochmals etwas näher im Mitteilungsblatt vorstellen.

Die teilnehmenden Bands werden wir natürlich weiterhin in den kommenden Wochen an dieser Stelle näher vorstellen. Die Vorstellung der Bands hat im übrigen nichts mit der Konzertreihenfolge am 04.11. zu tun. Aufgrund des engen Zeitplanes am 04.11. wird das Konzert pünktlich um 20:00 Uhr beginnen, da auch in den Umbaupausen noch einzelne Programmpunkte durchgeführt werden.

Den Erlös des Konzertabends werden wir dem Missionarswerk DiguNa in Haiger spenden. Auch die Diguna wird am 04.11.2011 mit einem Infostand im Bürgerhaus vertreten sein. Auch die Arbeit der Diguna werden wir in den kommenden Wochen noch etwas näher im Gemeindemitteilungsblatt vorstellen.

Eintrittskarten für das Konzert gibt es seit dem 04.10.2011 bei der Gemeinde Driedorf, Zimmer 1.09 (Björn Dapper) und bei der Firma Getränke Georg in der Heunwiese. Die Eintrittskarten kosten 6,00€ im Vorverkauf und 8,00€ an der Abendkasse.

Interessierte Sponsoren für die Durchführung des Konzertes können sich derzeit noch bei der Gemeinde Driedorf unter der Telefonnummer 02775/9542-16 anmelden.

Als vierte Band werden wir in dieser Woche vorstellen:

Slight Flavor

20 Jahre Classic Rock aus Mittelhessen

1991 wurde die Classic Rock Band Slight Flavor gegründet.

Slight Flavor heißt wörtlich übersetzt "Leichter Beigeschmack" und so soll auch die Musik der Band rüberkommen. Kein Einheitsbrei oder eine "Jedermann-Cover-Band" hat sich die Band als Ziel gesetzt. Es soll etwas ausgefallenes, spezielles geboten werden - eben ein etwas anderer "Beigeschmack". So hat sich die Band dem "Classic-Rock" verschrieben und ist hier durch zahlreiche Auftritte bei diversen Stadtfesten, Benefizveranstaltungen, privaten Feiern, Open Airs, Festivals und dergleichen kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Auch mit zahlreichen namhaften Gruppen hat die Band schon auf der Bühne gestanden. So kann Slight Flavor bis heute auf einige Auftritte mit Extrabreit, Fury in the slaughterhouse, The Donots, Die Happy, Fiddlers Green oder Fools Garden zurückblicken.

Das Programm beinhaltet die verschiedensten Stilrichtungen, wie Rock, Balladen, Blues, etc. und spannt so einen Bogen über die Hits der letzten 35 Jahre. Hierbei kommen vor allem Titel zum Tragen, deren musikalische Arrangements noch nicht von technischer Finesse geprägt waren - eben dem puren Rock. Natürlich haben auch aktuelle Hits einen festen Platz im Repertoire der Band. Das Repertoire wird ständig erweitert und ausgebaut. Ein wichtiger Faktor ist zwar eine möglichst originalgetreue Wiedergabe, vor allem aber auch die individuelle Interpretation der Songs. Durch den im Mittelpunkt stehenden mehrstimmigen Gesang und die individuellen Einflüsse jedes einzelnen Musikers, erhalten die Stücke jenes typische Etikett, das der Band den Namen gab.

Die Band wird zudem von der Bläsersektion „The Blowjobbrothers“ bei ihren Auftritten unterstützt. Hierdurch erhalten die Songs von Slight Flavor eine ganz einmalige Note.

Neben ihrem normalen Programm kann man Slight Flavor auch als „Flavor light“ in unplugged Besetzung buchen. Mit dem Song „Friendly Energy“, besitzt Slight Flavor auch einen eigenen Song im Programm, der speziell für die Fuhrländer AG komponiert wurde.

Homepage: www.slight-flavor.de

Zurück