Bericht des Bürgermeisters in der Gemeindevertretersitzung am 12. Dezember 2017

Berichtszeitraum

Der Berichtszeitraum umfasst die Zeit vom 25.10.2017 bis zum 12.12.2017

Ausblick 24-Stunden-Rennen 2018

Die Planungen für das 24-Stunden-Rennen 2018 laufen bereits. Seit Anfang Oktober werden die Anmeldungen hierfür entgegengenommen, bereits jetzt haben 120 Fahrer fest zugesagt.

Regionalkonferenz mit Finanzminister Schäfer zur „Hessenkasse“ am 15. November

Finanzminister Schäfer stellte im Rahmen einer Regionalkonferenz am 15. November die HESSENKASSE vor. Die Gemeinde Driedorf als Kommune ohne Kassenkredite erhält 965.527 Euro für Investitionen in die Kommunale Infrastruktur. Die Ausführungsbestimmungen hierzu werden für Anfang 2018 erwartet.

Katastrophenschutzübung am 18. November

Am 18. November nahm die Gemeinde Driedorf, zusammen mit 12 weiteren Kommunen im Lahn-Dill-Kreis, an einer gemeinsamen Katastrophenschutzübung teil. Die Ausgangslage „Blackout“ – europaweiter Stromausfall für ca. zwei Wochen, wurde als Stabsrahmenübung abgewickelt. Innerhalb der Gesamtlage wurden einzelne Aufgabenstellungen und Szenarien durch die Gesamteinsatzleitung der Gemeinde Driedorf erfolgreich abgearbeitet.

Gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde  Driedorf am 24. November

Im Rahmen der gemeinsamen Jahreshauptversammlung am 24. November konnten folgende Ehrungen für langjähriges Engagement im Dienste der Allgemeinheit vollzogen werden:         

Ernennung zum Ehrenwehrführer der Gemeinde Driedorf

Klaus Brecher

Anerkennungsprämie für 10 Jahre aktive Dienstzeit

Evelyn Schneider, Manuel Neutzner und Jörg Neumann gedankt.

Anerkennungsprämie für 20 Jahre aktive Dienstzeit

Michael Hampl

Anerkennungsprämie für 30 Jahre aktive Dienstzeit

Stefan Hauk, Gundolf Opsölder

Anerkennungsprämie für 40 Jahre aktive Dienstzeit

Roland Jäger, Hans Joachim Neuser, Klaus Brecher, Ralf Hartmann

Brandschutzehrenzeichen des Landes Hessen in Silber für 25 Jahre aktive Dienstzeit

Diana Fuchs, Michael Hampl

Brandschutzehrenzeichen des Landes Hessen in Gold für 40 Jahre aktive Dienstzeit

Roland Jäger, Hans Joachim Neuser, Ralf Hartmann

Ehrenmedaille des Nassauischen Feuerwehrverbandes in Silber für min. 30 Jahre aktive Dienstzeit

Frank Merkelbach

Allen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden und ganz besonders den Geehrten spreche ich im Namen des Gemeindevorstands meinen ausdrücklichen Dank aus!

Vereinbarung zur Ehrenamts-Card zwischen dem Lahn-Dill-Kreis und den Kommunen

Der Lahn-Dill-Kreis und das Land Hessen haben im Jahr 2007 eine Vereinbarung zur Einführung der landesweiten Ehrenamts-Card geschlossen.

Die Vergabe der Ehrenamts-Card wird zukünftig durch die Gemeinde Driedorf erfolgen. Der entsprechenden Vereinbarung mit dem Lahn-Dill-Kreis hat der Gemeindevorstand in seiner Sitzung am 27. November zugestimmt. Weitere Informationen zur Ehrenamts-Card sind auch im Internet unter www.ecard-hessen.de zu finden.

Ausstrahlung „Herrliches Hessen“

Am 5. Dezember wurde die Sendung „Herrliches Hessen – Unterwegs in und um Driedorf“ ausgestrahlt. Die Sendung steht auch im Internet unter www.ardmediathek.de zur Verfügung

VLDW – Betreiberwechsel im Busverkehr Region Westerwald

Am 07. Dezember fand in Herborn die offizielle Bekanntgabe des neuen Angebotskonzeptes zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 statt.

Neben neuen Fahrzeugen mit GPS-Ortung, Videoüberwachung und aktuellster Abgastechnik gehen einige Veränderungen mit dem neuen Angebot einher:

  • Innerhalb der Gemeinden wird es neu ein Bedarfsverkehrsangebot geben. Auf der Linie 520 Driedorf werden Fahrten innerhalb der Gemeinden wochentags in den Ferien und am Wochenende bedarfsorientiert gefahren. Die Fahrten verkehren dabei nur nach Anmeldung über Internet oder die Mobilitätszentrale in Wetzlar.
  • Die Blaue Linie (Linie 521) zur Krombachtalsperre wird saisonal von Mai bis September bis Rennerod verlängert. Der neue Fahrradanhänger ist auch mit E-Bikes nutzbar. Durch Veränderung des Fahrweges werden die Freizeitziele "Heisterberger Weiher" und Waldaubach "Zur Fuchskaute" mit einer neuen Freizeitlinie (Linie 510) über Breitscheid-Erdbach "Tropfsteinhöhle" angefahren.
  • Ganz neu ist auch die direkte Verbindung zwischen Herborn über Driedorf nach Rennerod über die Linie 520. Montags bis freitags fahren dann insgesamt 19 Fahrten diese Strecke, die in Rennerod mit der Linie LM-15 von und nach Limburg sowie mit den Linien 480/116 von und nach Montabaur/ Koblenz/Westerburg verknüpft sind.
  • Insgesamt wurde das Angebot auf der Linie 520 ausgeweitet. Als zusätzliche Haltestelle für den besseren Einkaufsverkehr wurde die Haltestelle "Edeka" in der Stadionstraße in Driedorf eingerichtet.

Zur Einführung des neuen Linienverkehrs können die Busse auf den Linien 500, 501/502, 503, 510, 515, 520, 521 und 530 in den Weihnachtsferien vom 23. Dezember 2017 bis einschließlich 14. Januar 2018 kostenlos genutzt werden.

Übergabe Bewilligungsbescheid IKZ-IT am 08. Dezember

Am Freitag, 08. Dezember fand in Herborn die Übergabe des Bewilligungsbescheides für die Interkommunale Zusammenarbeit der Gemeinde Driedorf mit der Gemeinde Greifenstein und der Stadt Herborn für den Bereich der Informationstechnik durch Herrn Regierungspräsident Dr. Ullrich statt.

Brandeinsatz am 27. November im Ortsteil Driedorf

Allen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, die am 27. November im Ortsteil Driedorf eingesetzt waren, möchte ich für ihren Einsatz danken.

Danke sagen möchte ich auch allen Helferinnen und Helfern, die die Einsatzkräfte tatkräftig unterstützt haben.

Ein besonderer Dank gilt der Bäckerei Homberg, der Bäckerei Mampe, der Metzgerei Sonntag und Herrn Kaiser für deren Hilfs- und Spendenbereitschaft bei der Verpflegung der Einsatzkräfte!

Die evangelische Kirchengemeinde Driedorf hat ein Spendenkonto bei der Volksbank Dill eG eingerichtet:

IBAN: DE86 5169 0000 0080 0082 60

BIC: GENODE51DIL

Verwendungszweck: Bodo Aßmann

Zurück