Bericht des Bürgermeisters in der Sitzung der Gemeindevertretung am 21. Mai 2019

Berichtszeitraum

Der Berichtszeitraum umfasst die Zeit vom 01.05.2019 bis zum 21.05.2019

Veranstaltungen zum 1. Mai

Bei bestem Wetter fanden die gut besuchten Veranstaltungen in der Gemeinde Driedorf zum 1. Mai statt. Für die durchführenden Vereine ist es schön, wenn das Angebot so angenommen wird.

Daher Danke an alle Besucher der Veranstaltungen in Driedorf und Heiligenborn.

Projektaufruf Nationale Projekte des Städtebaus 2018/2019

Das gemeldete Projekt der Gemeinde Driedorf zur Förderung im Rahmen des Projektaufrufs, die Sanierung von Brücken und Stützmauern, fand unter 118 eingegangenen Anträgen von Städten und Gemeinden mit einem beantragten Gesamtzuschuss aus Bundesmitteln von rund
630 Mio. Euro leider keine Berücksichtigung durch das Bundesinnenministerium.

Dreschhallenmarkt in Münchhausen

Am 10. Mai fand der erste Dreschhallenmarkt in diesem Jahr statt. Die Händler und der Förderverein Münchhausen zeigten sich zufrieden mit dem Saisonauftakt und freuen sich auf die folgenden Märkte.

Der nächste Markt findet am 14. Juni statt, die Driedorfer Vereine freuen sich auf zahlreiche Besucher.

MTF Driedorf

Das Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Driedorf konnte abgeholt werden und steht den Feuerwehren nun zur Verfügung.

Dank gilt auch hier dem Feuerwehrverein Driedorf, der sich mit finanziellen Mitteln an den Gesamtkosten beteiligt hat.

Informationsabend für die Driedorfer Vereine

Am 20.05.2019 fand ein Informationsabend für die Vereine der Gemeinde Driedorf im Bürgerhaus statt.

Informiert wurde insbesondere zu der Anschaffung des Bürgerbusses und über die zukünftige Arbeit des Vereins Driedorf-Aktiv e.V.

Information zur Rodung des Fichtenriegels im Bereich Höllkopfstadion

Durch Hessen-Forst wurde am 14. Mai schriftlich mitgeteilt, dass der Fichtenbestand im nord- und und süd-westlichen Bereich des Höllkopfstadions zu über 50 % abgestorben oder aber bereits massiv geschädigt ist.

Ursache hierfür ist die Trockenheit im Jahr 2018 und dadurch eine massive Schädigung durch den Borkenkäfer in Frühjahr 2019.

Durch Einzelentnahmen wurde versucht die Schadentwicklung aufzuhalten.

Aus fachlicher Sicht und Gründen der Verkehrssicherung wird in Abstimmung mit der Abteilung Umwelt, Natur und Wasser des Lahn-Dill-Kreises zur umgehenden Rodung geraten.

Straßenendausbau Ober der Hofwiese in Roth

Beginn der Baumaßnahme wird am Mittwoch, 22.05.2019, sein.

Zunächst stehen Reparaturen am Wasserleitungsnetz und Sanierung im Bereich des Kanals an.

Die Anwohner werden durch das bauausführende Unternehmen rechtzeitig über Einschränkungen im Rahmen der Baumaßnahmen informiert.

Auftragsvergaben

  • Straßenendausbau „Ober der Hofwiese“ im Ortsteil Roth Auftragserweiterung zur Kanalsanierung

Zurück