Bericht des Bürgermeisters in der Gemeindevertretersitzung am 28. März 2017

Berichtszeitraum

Der Berichtszeitraum umfasst die Zeit vom 22.02.2017 bis zum 28.03.2017

Treffen mit den Geschäftsführern der heimischen Unternehmen

Produkte aus Driedorf - hessenweit, bundesweit und weltweit -

Unter diesem Motto stand das Treffen am 23. Februar mit den Geschäftsführern der in Driedorf ansässigen Unternehmen des produzierenden Gewerbes.

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für den Austausch bedanken und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

Karneval in Driedorf

Der diesjährige Karneval fand mit drei Veranstaltungstagen im Bürgerhaus statt. Die Planung und Durchführung lag insbesondere in den Händen des Ortsbeirats Driedorf und des Vereinsrings. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer.

Alle Beteiligten sind sich einig, dass es wieder gelungene Veranstaltungen waren, die auch im nächsten Jahr wieder stattfinden sollen.

Haushaltsgenehmigung

Mit Schreiben vom 03. März 2017 wurde dem Gemeindevorstand schriftlich die aufsichtsbehördliche Genehmigung für das Haushaltsjahr 2017 übersandt. Die Genehmigung wird, wie bereits in den Vorjahren, mit Auflagen erteilt.

Ehrenbrief des Landes Hessen für Herrn Friedel Jeschkowski

Am 03. März durfte ich gemeinsam mit Landrat Wolfgang Schuster Herrn Jeschkowski in Münchhausen den Ehrenbrief des Landes Hessen überreichen.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Münchhausen am 04. März nahm Herr Jeschkowski in Anwesenheit seiner Familie die Anerkennungsprämie für 40 Jahre im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr entgegen.

Auszeichnung des Junkernschlosses

Am 08. März wurde dem Heimat- und Geschichtsverein durch Frau Milch und Herrn Losacker von der Unteren Denkmalschutzbehörde die blau-weiße Plakette zum Schutz von Kulturdenkmälern übergeben. Als eines von 144 Objekten im Lahn-Dill-Kreis wurde das Junkernschloss als zu schützendes Kulturgut gemäß der Haager Konvention von 1954 ausgezeichnet.

JHV der Freiwilligen Feuerwehr

Im Berichtszeitraum fanden in Heiligenborn, Hohenroth, Münchhausen und Heisterberg die Jahreshauptversammlungen der Freiwilligen Feuerwehren statt. Neben Ehrungen und Beförderungen wurde über die zurückliegenden Einsätze und absolvierten Übungen berichtet.

E-Golf vom 13.03. – 27.03.2017 zum Test

Durch die EnergieNetz Mitte GmbH wurde der Gemeinde Driedorf für die Dauer von 2 Wochen ein E-Golf zur Verfügung gestellt. In dieser Zeit wurden die Stärken, aber auch die noch vorhandenen Schwächen dieser Technik deutlich. Reichweiten sind das eine, damit verbundene Erfordernisse an eine entsprechende Ladeinfrastruktur, insbesondere im ländlichen Raum das andere.

Übergabe LF 10 KatS und Rettungsboot am 18.03.2017

Am 18. März fand die offizielle Schlüsselübergabe für das neue LF 10 KatS und das neue Rettungsboot „MS Willi II“ im Feuerwehrhaus Driedorf statt. Der Einladung der Kameradinnen und Kameraden aus Driedorf folgten Abordnungen der Ortsteilwehren, Pfarrer Michael Zlamal und auch Mitglieder der politischen Gremien, so dass es eine gelungene Veranstaltung in würdigem Rahmen war.

Gemeinsames Abendessen mit den Fraktionsvorsitzenden und deren Stellvertretern

Am 22. März fand ein gemeinsames Abendessen mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, den Fraktionsvorsitzenden und deren Stellvertretern statt. Auf der Basis konstruktiver Gespräche fand ein sehr guter Austausch über allgemeine, aber auch konkrete Punkte der politischen Zusammenarbeit statt.

Vereidigung des Ortsgerichtsvorstehers

Am Freitag, 24. März  wurde Herr Gert Rode durch den Direktor des Amtsgerichts Dillenburg, Herrn Heidrich, als Ortsgerichtsvorsteher für die Dauer von 10 Jahre vereidigt, nachdem er durch die Gemeindevertretung in der Sitzung am 21.02.2017 einstimmig gewählt wurde. Im Namen des Gemeindevorstands gratuliere ich Herrn Rode und wünsche alles Gute für das Amt. 

Gleichzeitig wurde Herr Hans Bernhardt mit ausdrücklichem Dank nach über 30 Jahren Tätigkeit im Ortsgericht Driedorf verabschiedet.

Babybaumpflanzung

Die ursprünglich für den 18. März geplante  und witterungsbedingt auf den 25.03.2017 verlegte Babybaumpflanzung war wieder ein schönes Erlebnis für die Familien mit ihren Kindern. Eingeladen waren die Kinder des Geburtsjahres 2013 gemeinsam mit Familie und Freunden einen eigenen Obstbaum zu pflanzen.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die mit ihrer Teilnahme zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.

Delegiertentag des Feuerwehr-Verbands Dillkreis in Driedorf

Am 25.03.2017 fand in Driedorf der Delegiertentag des Feuerwehr-Verbands Dillkreis statt.

Markus Stahl (Heisterberg) wurde das Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande des Landes Hessen für mindestens 40 Jahre aktive, pflichttreue Dienstzeit in der Freiwilligen Feuerwehr überreicht.
Michael Georg (Heiligenborn) erhielt das Ehrenkreuz des Nassauischen Feuerwehrverbandes in Silber für besondere Verdienste im Feuerwehrwesen.
Frank Heidrich (Heiligenborn) wurde für seine Verdienste in der Jugendarbeit mit der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber geehrt.

Den Geehrten darf ich meinen Dank und meine Gratulation aussprechen.

Dank gilt insbesondere der FFW Heiligenborn, die sich im Januar spontan bereit erklärt hat, die Ausrichtung der Veranstaltung zu übernehmen.

Ehrung für Angelika Haust für 50 Jahre Mitarbeit

Am Sonntag, 26. März, wurde Frau Angelika Haust im Rahmen eines Familiengottesdienstes in der Dorfkirche Roth für 50 Jahre Mitarbeit im Kindergottesdienst in Roth geehrt. Dem damit verbundenen Dank möchte ich mich gerne im Namen der Gemeinde Driedorf anschließen.

Zurück