Bericht des Bürgermeisters Wolfgang Kühn in der Gemeindevertretersitzung am 28. April 2009

Bürgermeister Wolfgang Kühn

Herr Vorsitzender,
meine Damen und Herren;

Rückblick Sportgala 2009

Mit einem Besucherrekord ging am vergangenen Samstag, 25.04.2009, die 10. Driedorfer Sportgala und Herborner Sport- und Musikschau in unserer Sporthalle über die „Bühne“. Fast 1.000 Gäste genossen ein Feuerwerk von Musik, Tanz, Akrobatik und Artistik bei denen die Turndarbietungen des Reck-Weltmeisters Fabian Hambüchen und Bundesliga-Mannschafts-Turner Fabian Lotz ein krönender Höhepunkt der dreistündigen Veranstaltung waren.
Allen Beteiligten, die dieses Highlight vorbereitet und unterstütz haben, sei herzlich gedankt.

Sitzung der Jagdgenossenschaft

Zur ersten Sitzung der Jagdgenossenschaft in diesem Jahr hatte die Jagdvorsteherin, Frau Elke Simon, alle Mitglieder der Vereinigung für Mittwoch, 08.04.2009 in den Sitzungssaal der Gemeindeverwaltung eingeladen. Auf der Tagesordnung stand neben Neuwahlen auch eine Beschlussfassung über die Verwendung des Reinertrages aus der Jagdnutzung gemäß der Satzung und dem Bundesjagdgesetz.
Mit den Stimmen aller Anwesenden wurde Herr Hans Bernhardt aus Driedorf-Münchhausen zum neuen Jagdvorsteher gewählt, nach dem zuvor Frau Simon ihren Rücktritt von diesem Amt erklärte. Für ihre bisher geleistete Arbeit bedankten sich die Versammlungsteilnehmer mit einem Blumenstrauß.
Als Beisitzer und Protokollführer wählte die Versammlung den Gemeindebediensteten Herrn Christian Hild.
Nach den Vorstellungen der Versammlungsteilnehmer soll der Jagdpachterlös nach einem prozentualen Schlüssel weiterhin für den Wald- und Feldwegebau sowie für die Pflege der Vorfluter und Wegeseitengräben verwendet werden.
Ein Anteil des Jagdpachterlöses liegt, wie bisher, zur Verwendung im Ermessen des Gemeindevorstandes.
Als Arbeitsauftrag liegt sowohl für die Genossenschaft als auch für die Verwaltung die Neuverpachtung der Jagdbezirke nach Auslauf der bisherigen Verträge Ende des Jahres an.

Sinfonisches Blasorchester am 23.05.2009

Am Samstag, 23.05.2009 ist das Sinfonische Blasorchester Hessen wieder zu Gast in Driedorf.
Den Auftritt dieses Spitzenorchesters sollte man sich nicht entgehen lassen. Es gibt kaum ein Orchester, das klassische sinfonische Blasmusik in einer so brillanten Form zu Gehör bringt. Auf dem Programm stehen u. a. Werke von Thomas Doss und Kurt Weill. Das Orchester steht unter der Leitung des bekannten Spitzendirigenten Ralf Lange (Oper Dortmund).
Als Solist wird Jozsef Juhasz (Oper Frankfurt) im Tuba-Konzert in f-Moll vom britischen Komponisten Ralph Vaughan Williams sein Können präsentieren.
Beginn ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Zu hoffen bleibt, das unsere Bürgerinnen und Bürger und viele Besucher aus Nah und Fern dieses musikalische Angebot der Meisterklasse annehmen und die jungen talentierten Musiker vor vollem Hause aufspielen können.

Öffnungszeiten des Hallenbades im Ortsteil Mademühlen - Neue Aktivitäten im Hallenbad

Auf die eigentlichen Öffnungszeiten des Hallenbades Mademühlen wird wöchentlich über einen sogenannten Fotosatz/Stehsatz hingewiesen.

Das Hallenbad Mademühlen war während der Osterferien geschlossen. Aufgrund eines internen Abspracheproblems hat die Gemeinde es versäumt, hierauf im Mitteilungsblatt hinzuweisen.
Ich bitte dies zu entschuldigen und versichere, dass wir künftig bemüht sind, exakte Informationen über die Öffnungszeiten des Bades im Mitteilungsblatt zu veröffentlichen. Vielen Dank an den Gemeindevertreter, Herrn Axel Gonschorowski, der mich via E-Mail hierauf aufmerksam gemacht hat.

In den Sommerferien (13.07. – 21.08.2009) können wir mit Freude erstmalig Öffnungszeiten des Bades für unsere Gäste anbieten. Nach Gesprächen mit dem DLRG Dornburg ist es gelungen, durch deren Einsatz die gesetzlich geforderte Badeaufsicht zu gewährleisten, so dass folgende Öffnungszeiten vorgesehen sind:

Die ersten beiden Wochen in den Ferien 13. bis 26.07.2009 (29. und 30. KW) ist das Bad zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
In der Zeit vom 27.07. bis 31.07.2009 bleibt das Hallenbad geschlossen.
Am Wochenende 01./02.08.2009 ist zu den gewohnten Zeiten offen.
Am Sonntagnachmittag, 02.08.2009 (Uhrzeit wird mitgeteilt) – Aktionen des DLRG mit unseren Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Ferienpassaktion.
Am Wochenende 08./09.08.2009 ist zu den gewohnten Zeiten offen.
Am Wochenende 15./16.08.2009 ist zu den gewohnten Zeiten offen.
Am Sonntagnachmittag,16.08.2009 (Uhrzeit wird mitgeteilt) – Aktion des DLRG mit unseren Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Ferienpassaktion.
Vom 17.08. bis 21.08.2009 bleibt das Bad wegen Grundreinigung und Instandhaltungsarbeiten geschlossen. Ab Samstag, 22.08. ist das Bad wieder zur gewohnten Zeit geöffnet.

In dem Fotosatz/Stehsatz werden wir ab sofort darauf hinweisen, dass das Hallenbad an gesetzlichen Feiertagen grundsätzlich geschlossen ist, damit gerade hier nicht versäumt wird, die Schließung bekannt zu geben.

Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil Waldaubach

Die zur Zeit in den Gremien der Gemeinde laufenden Beratungen zum Haushaltskonsolidierungs-konzept zeigen auf, das auf dem Wege zu einer ausgeglichenen und stabilen Haushaltslage der Gemeinde zwingend einschneidende Maßnahmen der Einsparung und Kostenverringerung notwendig sind. Ein Baustein dieses Konzeptes ist u. a. der Verkauf von Gebäuden, die in Unterhaltung, Energieverbrauch, wirtschaftliche Nutzung etc. enorme Kosten verursachen und in keinem Verhältnis zur tatsächlichen Nutzung und den daraus entstehenden Einnahmen stehen.
So ist u. a. beabsichtigt, das DGH in Waldaubach zu veräußern und mit der Ev. Kirchengemeinde eine Vereinbarung über die gemeinsame Nutzung des Kirchengebäudes u. -geländes  herbeizuführen. Da einige berechtigte Anfragen der Bürger aus Waldaubach nach dem Sachstand an mich und den Ortsbeirat herangetragen werden, möchte ich auf folgendes hinweisen:
Zur Zeit laufen die Verhandlungen mit der Kirchengemeinde und dem Ortsbeirat mit dem Ziel, eine vernünftige, für alle Beteiligten akzeptable Lösung zu finden. Da sind wir auf einem guten Wege. Der gesamte Arbeitsauftrag wird sich noch eine Zeit lang hinziehen, da sich verständlicherweise ein solcher Komplex mit notwendiger Detailarbeit nicht von heute auf morgen verwirklichen lässt. Aus diesen Gründen bleibt auch die Nutzung des DGH zunächst einmal ohne Veränderungen bestehen. Ich bitte aber jetzt schon unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger in Waldaubach für diese unumgängliche Maßnahme, im Sinne einer gesunden Haushaltslage, die uns letztlich
ja alle zugute kommt, Verständnis aufzubringen.
Ich möchte noch darauf hinweisen, das alle Ortsteile in unterschiedlicher Art und Weise gleichermaßen von Maßnahmen zur Haushaltssicherung betroffen sind.
Weitere Informationen folgen.

Neue Internetseite der Gemeinde

In den nächsten Tagen wird eine neu erstellte Internetseite der Gemeinde ins weltweit zugängliche Computernetz eingestellt. Aktuell und informativ, in einem repräsentativen Outfit wird sich Driedorf seinen Bürgerinnen und Bürgern, aber auch allen Besuchern und Gästen, darstellen und zeigen das es sich lohnt, erst einmal zu schauen, was Driedorf hat.
Vor allem wird es zu unseren Naherholungsgebieten und Touristik anschauliche Informationen gegeben. Aber auch der aktuelle Teil, nach der Devise „WAS MAN UNBEDINGT WISSEN MUSS“, ist auf dem neusten Stand.
An alle Bürgerinnen und Bürger ergeht die herzliche Einladung, unsere Seiten zu besuchen. Auch sind wir für Anregungen und Kritik dankbar.

Zurück