Bürgermeister Hardt zu Besuch bei der Würz Unternehmensgruppe

Bürgermeister Hardt zu Besuch bei der Würz Unternehmensgruppe

Bürgermeister Dirk Hardt (SPD) stattete der Würz Unternehmensgruppe in Mademühlen kürzlich einen Besuch ab. Neben einem intensiven Gespräch mit dem Geschäftsführer Raimund Würz, in dem die Unternehmensgruppe mit ihren verschiedenen Sparten vorgestellt wurde, ließ es sich der Gast aus dem Rathaus nicht nehmen, den Betrieb bei einem Rundgang zu besichtigen. Bürgermeister Hardt konnte sich dabei einen Einblick in die hochdiffizilen Arbeitsvorgänge verschaffen, die mit höchster Präzision und Genauigkeit durchgeführt werden müssen.

Die Würz Unternehmensgruppe besteht aus derzeit 3 Unternehmen, der Würz Fertigungstechnik GmbH, der Kämpfer Würz Umformtechnik GmbH und der Bühler Würz Kaltwalztechnik GmbH, die von dem Standort Driedorf aus geleitet wird und international aktiv ist.

In der Würz Unternehmensgruppe werden u.a. mechanische Präzisionsteile und Komponenten mit großer Fertigungstiefe für vielfältige Anwendungszwecke produziert. Darüber hinaus werden Umformwerkzeuge für die spanlose Umformung und Verschleißschutzteile konstruiert und gefertigt. Bürgermeister Hardt gratulierte am Ende seines Rundgangs  Raimund Würz zu dem errungenen Preis - dem Best-of-the-Best-Award -, der der  Würz Fertigungstechnik GmbH von der Parker Fluid Connectors Group Europe  verliehen wurde und verlieh seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Würz Unternehmensgruppe vom Standort Driedorf aus weiter in der Erfolgsspur bleibt.

Zurück