Dorfbrunnen zurück in Mademühlen

Manch ein Mademühlener ging am Adolf-Weiß-Platz vorbei und fragte sich, was dort wohl anders war – der Dorfbrunnen fehlte. Hier war der Mademühlener Ortsbeirat aktiv.

Nach 10 Jahren blätterte die Farbe des Brunnens ab, und er wurde zur Restaurierung abgebaut. Nach dem sandstrahlen wurde er pulverbeschichtet. Dies war nur durch die großzügige Unterstützung der Firma EOS in Mademühlen möglich, die die Pulverbeschichtung sponserte. Nun steht der Brunnen wieder an seinem Platz und strahlt im neuen Glanz. Jeder ist eingeladen, beim Mademühlener Dorffest am 10.09.2017 ab 12 Uhr am Brunnen mit dem Ortsbeirat und der freiwilligen Feuerwehr Mademühlen zu feiern; die Feuerwehr beteiligt sich mit einem „Tag der offenen Tür“. Es gibt Würstchen und Steaks, Kaffee, Waffeln und Kuchen. Ab 14 Uhr startet das Kinderprogramm mit Tattoos und „Enten angeln“.

Ortsbeirat und Feuerwehr freuen sich über viele Gäste.

Zurück