Driedorfer 24-Stunden Mountainbike-Rennen und Westerwaldlauf 2022

Am 9. und 10. Juli 2022 fand in der Gemeinde Driedorf rund um die Wäller Hütte die 5. Auflage des Sparkassen 24 Stunden-Mountainbike-Rennens statt. Über 200 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet fanden den Weg nach Driedorf und versuchten als Einzelstarter und in 2er-, 4er- und 8er- Teams den Gesamtsieg zu erzielen. Die Wetterbedingungen für das Rennen waren fast optimal.

Bereits am Freitagabend fanden sich viele der 160 freiwilligen Helferinnen und Helfer zur Helferfeier ein. Am Samstag wurden pünktlich um 10 Uhr über 30 Teilnehmer auf den 5+10 km Rundkurs zum 6. Westerwaldlauf geschickt. Auf dem anspruchsvollen Laufkurs siegten Louis Meirich und Bianca Roos (5km), auf der 10km Strecke waren Ann-Kathrin und Christoph Kahn die Schnellsten.

Punkt 13 Uhr schickte Bürgermeister Carsten Braun die über 200 angereisten Fahrer in das Rennen. Über die gesamten 24 Stunden ging es für die Einzelstarter und Teams entlang des Höllkopfes über eine 5 km lange Strecke, wo man noch einen anspruchsvollen Singletrail durchfahren musste. Besonders der Trail hatte es nach einem kurzen heftigen Schauer in sich und forderte von allen Fahrern höchste Konzentration.

Am Sonntag um 13 Uhr endete dann für die Teams ein anstrengendes aber dennoch erfolgreiches Rennen. Es wurden 3283 Runden und insgesamt 16.415 km gefahren. Man konnte rundum in erschöpfte aber glückliche Gesichter schauen.

Das Orga-Team überreichte im Anschluss die durch Schülerinnen und Schüler der Westerwaldschule originell gestalteten Siegerpokale und möchte sich nochmals recht herzlich bei allen Helfern, Vereinen, Sponsoren, der Wäller Hütte, Zuschauern und Fahrern für ein tolles Wochenende bedanken. Wir freuen uns jetzt schon auf die 6. Auflage in 2024. Alle Ergebnisse und Fotos gibt es auf www.driedorf-aktiv.de.

Zurück