ESA in Darmstadt und Flughafen in Frankfurt

Ferienpassaktion am Montag, den 25.07.2011

Gruppenbild vor dem Flughafen Frankfurt

Bei trockenem aber frischem Wetter ging es mit 27 Personen aus Driedorf und 13 aus Herborn in Richtung Darmstadt zur ESA. Bei der ESA angekommen wurden wir auf dem Gelände rundgeführt, sahen das Kontrollzentrum und es wurde uns das Thema „Satteliten“ ausführlich erläutert.

Anschließend ging es zum Frankfurter Flughafen. Wir tauschten dort den Bus und fuhren nach einer Sicherheitskontrolle mit dem Fraport-Bus auf das Sicherheitsgelände direkt neben den Landebahnen (Be- und Entladebereich für die Flugzeuge). Wir verfolgten gespannt vom Bus aus Landungen und Starts, die jede Minute passieren. Am Boden sahen wir hautnah unter anderem den A380 (das größte Passagierflugzeug der Welt, das 550 Passagiere transportieren kann) und den Jumbo-Jet.

Uns wurden die Treibstofflager, die verschiedenen Terminals, die Landebahnen und Flugzeuge erklärt, wovon wir alle sehr beeindruckt waren, besonders über die Organisation eines solch großen Flughafens.

Besten Dank an die Organisatoren von der Stadt Herborn.

Zurück