Fackelwanderung fand bei traumhaftem Wetter statt!

Die diesjährige Fackelwanderung der Gemeinde Driedorf sowie der Verbandsgemeinde Rennerod, fand in diesem Jahr bei traumhaftem Wetter statt. Bürgermeister Carsten Braun, der ebenfalls an der Wanderung teilnahm, begrüßte rund 300 Besucher zur diesjährigen Fackelwanderung rund um die Krombachtalsperre. Dieter Tobey, der Platzwart des Campingplatzes Krombachtalsperre, verpflegte die Besucher vor Beginn der Wanderung mit leckeren Glüh- und Apfelwein sowie mit Nierengulasch.

Nachdem die Wanderung gegen 17 Uhr durch den Wald entlang der Krombach begann, begrüßte der Musikverein Driedorf auf halber Strecke, die Besucher zu einem kleinen Zwischentrunk. Im Anschluss wurde die Wanderung mit den brennenden Fackeln fortgesetzt sodass man zum Ende hin, wieder an der Anmeldung des Campingplatzes ankam.

Die Gemeinde Driedorf möchte sich bei allen Helfern, dem Platzwart Herrn Tobey sowie dem Musikverein für die tolle Unterstützung recht herzlich bedanken!

Zurück