Ferienpassaktion 2010

Hallo Kids!

Die Anmeldungen der diesjährigen Ferienpassaktion laufen bereits seit drei Wochen auf hoch touren.
Einige Veranstaltungen sind leider schon ausgebucht, bzw. überbucht. Diese haben wir euch in der vergangenen Woche vorgestellt.

Es gibt aber dennoch viele Veranstaltungen wo es noch ausreichende Teilnehmerplätze gibt.

Wir hoffen, dass noch einige Veranstaltungen verfügbar sind, die euch interessieren, damit ihr schöne abwechslungsreiche Ferien verbringen könnt.

Wer mitmachen möchte bei der diesjährigen Ferienpassaktion, der sollte sich schnell anmelden, denn teilweise sind die noch zur Verfügung stehenden Veranstaltungen auch schon bis auf wenige Plätze ausgebucht.

Weitere Fragen zum Ferienpass könnt ihr an die Gemeinde Driedorf, Wilhelmstraße 16, in Driedorf richten. Unter der Telefonnummer 02775/9542-16 oder per E-mail an bjoern.dapper@driedorf.de wird euch bestimmt zu allen Ferienpassfragen weitergeholfen.

Mehr Informationen über die Ferienpassaktion findet ihr im Internet unter www.driedorf.de.

Abholung der Ferienpässe!

Hier noch mal der Aufruf an alle Kinder bzw. Eltern, die noch nicht ihren Ferienpass abgeholt haben:

Der Ferienpass MUSS bis spätestens 02.07.2010 bei der Gemeinde Driedorf, Wilhelmstraße 16, Zimmer 1.09 abgeholt werden. Ferienpässe, die nicht bis zum Beginn der Sommerferien abgeholt werden, verlieren ihre Gültigkeit und wir werden die beantragten Teilnehmerplätze an andere Kinder weitergeben.

Freie Teilnehmerplätze bei Gemeindeveranstaltungen

Für folgende Veranstaltungen der Gemeinde Driedorf, sind noch Plätze vorhanden. Wer also mitmachen möchte, oder mit Freunden, Bekannten oder Eltern an den Fahrten teilnehmen will, kann sich bei uns im Rathaus anmelden.

08.07.2010 „Urmel aus dem Eis“ auf der Freilichtbühne Freudenberg:
Für diese Veranstaltung sind derzeit noch genügend Plätze vorhanden. Natürlich könnt ihr euch noch für die Fahrt nach Freudenberg anmelden. Dort werden wir auf der Freilichtbühne das Theaterstück „Urmel aus dem Eis“ ansehen. Das berühmte Theaterstück wird auf jeden fall für einen sehr lustigen Nachmittag sorgen und für alle von uns sehr viel Spaß bieten. Natürlich können auch Eltern und Kinder unter 6 Jahren gerne mitfahren.
Die Preise für die Veranstaltungen sind: 15,00 € für Kinder bis 15 Jahre, 10,00 € für Geschwisterkinder und 25,00 € für Kinder ab 15 Jahre und Erwachsene.
Es werden auch die Bushaltestellen in Heiligenborn und Roth angefahren.
Nach dem Theaterstück steht außerdem noch ein kleiner Besuch bei Mc Donald’ s auf dem Programm um uns noch ordentlich für die Heimfahrt zu stärken.

13.07.2010 Fahrt in den Movie Park Germany:
Für die Fahrt in den Movie Park Germany sind schon einige Plätze weg. Wer also mitfahren möchte der sollte sich beeilen um noch einen freien Platz zu ergattern. Auch bei dieser Fahrt werden wir über Heiligenborn und Roth fahren.
Die Preise für die Fahrt mit Eintritt betragen 28,00 € für Kinder, 25,00 € für Geschwisterkinder und 35,00 € für Erwachsene.

21.07.2010 Fahrt in den Zoo nach Gelsenkirchen:
Für die Fahrt in den Zoo nach Gelsenkirchen haben wir noch einige Plätze frei. Auch hier steht wieder ein Tag für die ganze Familie an. Natürlich nehmen wir auch hier Kinder unter 6 Jahren mit, sofern diese von Erwachsenen begleitet werden. Im Zoo in Gelesenkirchen gibt es drei große Erlebniswelten: Afrika – Antarktis und Asien. In diesen Welten werden wir die Tiere dieser Welt besuchen. Abgefahren wird neben Driedorf auch in Heiligenborn und Roth. Die Preise für die Fahrt betragen 22,00 € für Kinder bis 12 Jahre, 25,00 € für Kinder ab 13 Jahre, 20,00 € für Geschwisterkinder und 30,00 € für Erwachsene.

29.07.2010 Hubertushof und Stöffel Park in Enspel:
Wir besuchen den Großbauernhof „Hubertushof“ in Irmtraut. Dort werden wir die riesigen Landmaschinen besichtigen. Danach werden wir ein gemeinsames Frühstück einnehmen. Daneben werden wir beim melken der Kühe dabei sein und auch ihr dürft mal eine Kuh melken, wenn es sich ergibt.
Anschließend fahren wir in das Erlebnisbergwerk „Stöffel Park“ Enspel bei Hachenburg.
Dort werden wir eine geologische Führung machen. D. h. ihr werden selbst Ausgrabungen von Fossilien oder geologischen Gesteinen durchführen können.
Die Aktion ist natürlich auch wieder für Eltern mit Kindern unter 6 Jahren buchbar oder eben auch für Erwachsene, die auch gerne einmal den Stöffel Park besuchen wollen.
Die Preise belaufen sich auf 17,00 € für Kinder, 15,00 € für Geschwisterkinder und 25,00 € für Erwachsene.

Zurück