Freizeitkarte „Naturerlebnis Knotengebiet“ fertig gestellt

Grafik Wanderkarte Naturerlebnis Knotengebiet

Ein weiteres Gemeinschaftsprojekt der drei Nachbar-Gemeinden Driedorf, Mengerskirchen (Hessen) und Rennerod (Rheinland-Pfalz) und somit von drei verschiedenen Landkreisen ist vollendet: Die aktuelle Freizeitkarte „Naturerlebnis Knotengebiet“ liegt ab sofort in allen drei Tourist-Informationen zum Verkauf bereit.

Bei der Erstellung der Karte, die von den Touristikerinnen Anna-Lena Michel (Driedorf), Katja Konheiser (Mengerskirchen) und Kerstin Doliwa und Bianca Wengenroth (Rennerod) initiiert und von der Werbeagentur „digitalundklassisch“  Heiko Schneider aus Driedorf umgesetzt wurde, standen den Touristik-Profis der Westerwaldverein Zweigverein Rennerod, Paul Schäfer vom Verein Natur- und Wanderfreunde Mengerskirchen sowie die ehrenamtlichen „Wegepaten“ Jürgen Leicht und Bruno Weyel aus Driedorf mit Rat und Tat zur Seite.

Die Wanderkarte im Maßstab 1:25.000 zeigt das gesamte Knotengebiet, unabhängig von Landesgrenzen und in seiner ganzen Vielfalt. Zusätzlich erhält der Käufer zum Preis von 4,50 € pro Karte auf der Kartenrückseite viele weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in der Region.

Zurück