Fundsachen 28. KW 2015

OT. Driedorf:

Im Ortsteil Driedorf  wurde bereits vor geraumer Zeit oberhalb des „Grünen Sees“ ein Taschenmesser mit einem Holzgriff gefunden.

Ebenfalls gefunden wurde ein Schlüsselbund mit braunem Ledermäppchen und einem Anhänger der den Buchstaben „R“ hat.

Eine weitere Fundsache in Driedorf ist ein Handy der Marke „Sony Ericsson“  in der Farbe schwarz.

Im Sitzungssaal wurde im Rahmen der letzten Eheschließungen ein Damenohrring mit drei weißen Perlen verloren.

Außerdem gefunden wurde in der Weilburger Straße gegenüber dem Betsaal eine Damenjacke aus Wollmaterial in der Farbgebung schwarz/weiß.

Vor dem Driedorfer Rathaus wurde ein Kinderspringseil mit Holzgriffen gefunden.

OT Mademühlen:

Im Ortsteil Mademühlen wurde bereits Ende Mai im Bereich der Einfahrt Wiesenstraße 35 eine kleine Damengeldbörse aus schwarzgemustertem Stoff  mit einem gebastelten „Fisch“ Anhänger
gefunden.

Im Bereich des Staudamms an der Krombachtalsperre wurde ein einzelner Schlüssel mit einem türkisfarbenen Schlüsselkopf gefunden.

Die Eigentümer der Fundstücke können diese beim Fundbüro der Gemeinde Driedorf, Wilhelmstraße 16, während der Öffnungszeiten abholen.

Zurück