Fundsachen 12. KW

OT Driedorf:

Im Ortsteil Driedorf wurden in dem Zeitraum Dezember bis März im Lebensmittelgeschäft „EDEKA“ nachfolgende Gegenstände liegen gelassen:

 

1 schwarze Wollmütze mit dem aufgestickten Wort „Schiettwetter“,
1 Paar schwarze Fleecehandschuhe mit dem Aufnäher der „Frankfurter Eintracht“,
1 Paar schwarzbraune Handschuhe der Fa. Roeckl, München, teils bestehend aus braunem Leder, teils aus schwarzem Microfaserstoff,
1 schwarzes Schlüsseletui aus Leder mit zwei Schlüsseln. Innen im Etui ist ein Metallschild der Fa. Burbach angebracht,
1 Schlüssel mit graubraunem Filzanhänger. Auf dem Filsanhänger ist zusätzlich ein Stoff mit Rosenmuster angebracht,
1 Einzelschlüssel.

Die Eigentümer der Fundsachen können diese bei der Gemeindeverwaltung Driedorf während der Öffnungszeiten im Bürgerbüro abholen.

Zurück