Grillhütte Mademühlen – keine rosige Zukunft!?

Der Ortsbeirat Mademühlen informiert

Am Freitag den 24.04.2015 fand im Schützenhaus Mademühlen die jährliche Grillhüttensitzung statt. Der Hüttenwart Sebastian Rex gab eine Bericht über die Nutzung und den Zustand der Grillhütte. Die Nutzung mit über 30 Vermietungen ist etwas geringer als im Vorjahr. Für verschiedenen Tagen lagen auch mehrerer Anfragen vor. Die Nutzung ist insgesamt sehr ordentlich.
Es sind allerdings zwingende Renovierungsarbeiten nötig. Die Außenanlage (Feuerstelle, Holzplatz, Rasenfläche) bedarf der Grundsanierung. Das Dach muss dringend erneuert und der Fußboden in der Hütte muss gestrichen werden.
Ein größerer Arbeitseinsatz ist daher notwendig. Als Termin wurde 25. Juli 8:00 Uhr festgelegt.

Von Hüttenwart wurde die mangelnden Beteiligung der Trägervereine und der Bevölkerung deutlich angesprochen. Er empfindet eine geringe Identifikation der Trägervereine zur Grillhütte. Er hat den Eindruck, als Hüttenwart allein für die Grillhütte verantwortlich zu sein.
Das zur Zeit größte Problem ist die Nachfolgeregelung für den derzeitigen Hüttenwart. Auf der letztjährigen Sitzung hatte er angekündigt zum Jahresende 2014 sein Amt aus beruflichen Gründen niederzulegen. Er bat damals dringend einen Nachfolger zu suchen. Bis heute ist noch kein Nachfolger gefunden. Auch darin sieh er eine geringe Aktivität aller Beteiligten.
Sebastian Rex wird definitiv seine Aufgabe am 25. Juli abgeben.

Wenn bis dahin kein neuer Hüttenwart gefunden ist, wird anschließend die Grillhütte geschlossen.
Daher ergeht der dringend Aufruf an die beteiligten Vereine und an die Bevölkerung einen neuen Hüttenwart zu suchen.
Die wesentlichen Aufgaben sind die Vermietung, die Abnahme nach der Vermietung und die Pflege der Außenanlage (Mähen der Rasenfläche). Die Aufgaben können auch von zwei oder drei Personen übernommen werden.
Die Grillhütte ist seit vielen Jahren ein Markenzeichen von Mademühlen. Sie ist weithin bekannt. Die Bewirtung in den Sommermonaten ist für Wanderer und Radler ein Anziehungspunk. Es wäre für Mademühlen eine enormer Ansehensverlust, wenn die Grillhütte nicht mehr betrieben würde.
Wer ist bereit, bzw. wer kennt jemanden der sich für den Erhalt der Grillhütte einsetzen will?
Es eilt die Zeit……wir brauchen dringen einen neuen Hüttenwart!

Meldungen nehmen der Hüttenwart Sebastian Rex  (Tel. 02775/577938) oder der Ortsvorsteher Thomas Stahl (02775/953925) entgegen.

Helmut Stahl

Zurück