Heisterberg spendet für die Flutopfer in Kirchdaun im Ahrtal

Ortsvorsteher Andreas Göbel übergibt den Spendenbetrag der Ortsgemeinschaft Heisterberg an Ortsvorsteher Anton Gieraths

So eine Aktion hat es noch nie gegeben: Auf Initiative von Andreas Göbel sammelten die Ortsbeiratsmitglieder bei den Heisterbergern3000 Euro als Spende für die Flutopfer ein.
Der Geldbetrag soll vom dortigen Ortsvorsteher gezielt verwendet werden.
"Dass diese Aktion so erfolgreich wird hätte ich nie geglaubt. So ein großes Ausmaß an Solidarität mit den Opfern der Flutkatastrophe macht mich Stolz auf meine Heisterberger Mitbürger", so Andreas Göbel vor seiner Abfahrt nach Kirchdaun.

Zurück