Hundesteuer Anmeldung

Die Kontrollaktion im Dezember 2011 im Rahmen der Wasserzähler-Ablesung ist abgearbeitet. Daher müssten alle in der Großgemeinde Driedorf gehaltenen Hunde bei der Gemeindeverwaltung Driedorf angemeldet und pro Hund, eine Hundesteuermarke ausgehändigt worden sein.

Wir weisen darauf hin, dass bei nicht angemeldeten Hunden ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet werden kann.

Falls ein Hund angemeldet wird, ist ein Nachweis der Anschaffung (Kaufvertrag, Impfpass usw.) vorzulegen, damit die Steuer ordnungsgemäß erhoben wird.

Ärztlicher Notdienst
Sie erreichen den ärztlichen Notdienst
wochentags von 18:00 Uhr bis 7:45 Uhr, mittwochs ab 14:00 Uhr und an den Wochenenden von Freitag, 18:00 Uhr bis Montag, 7:45 Uhr unter der

Notrufnummer: 06441 19292

Für dringende Notfälle, die eine sofortige medizinische Versorgung benötigen, kann über die Zentrale
Leitstelle Lahn-Dill unter dem Notruf 112 der Rettungsdienst alarmiert werden.


Giftnotzentrale

06131/19240 oder 06131/232466



Tierärztlicher Bereitschaftsdienst
Den tierärztlichen Bereitschaftsdienst versieht am Wochenende (07.07./08.07.2012) die
Tierarztpraxis
Claudia von Lohr
Schulberg 3
35759 Driedorf
Tel.: 02775 245
Handy Nr. 0171 1209032




Gemeindepflegestation
Trägerschaft: Gemeindevorstand Driedorf, Wilhelmstraße 16, 35759 Driedorf

Es betreut Sie in den Ortsteilen
Driedorf, Heiligenborn, Heisterberg, Hohenroth, Mademühlen, Münchhausen, Roth,
Seilhofen und Waldaubach
Pflegedienstleiter Martin Gran
Tel.:     02775 7761
0177 5967436
sowie Schwester Ulrike Keßler, Schwester Angela Buttler und Schwester Nicole Harnack.

Am Wochenende (07.07./08.07.2012) hat Dienst:
Schwester Ulrike Keßler
Telefon: 02775 577708
Die bereitschaftshabende Schwester ist auch unter der Handy-Nr. 0177 5967713 erreichbar.




Forstamtlicher Notdienst
Zuständiges Forstamt:     Forstamt Weilburg, Kampweg 1, 35781 Weilburg
Tel.: 06471 629340
Fax: 06471 62934-40

Revierförster für Driedorf:     
Herr Helmut Benischke, Höllkopfstraße 7, 35759 Driedorf
Tel.: 02775 1569
Handy: 0160 4708023

An Wochenenden und Feiertagen ist ein diensthabender Beamter der Rufbereitschaft des Forstamtes Weilburg an allen Bereitschaftstagen durchgängig unter der Notfall-Nr. 0151 10860734 erreichbar.




E.ON Mitte AG
Storm- und Gasversorgung

Kundenservice: 0800 – 32 505 32
Entstörungsdienst:
- Strom     0800 – 34 101 34
- Gas     0800 – 34 202 34    




Apothekennotdienst
Den Notdienst versieht von Samstag, 07.07.2012, 13:00 Uhr bis Sonntag, 08.07.2012, 08:30 Uhr, die

Johann-Textor-Apotheke, 35708 Haiger, Johann-Textor-Straße 3
Telefon: 02773 81080

Aartal-Apotheke, 35745 Herborn-Seelbach, Friedhofstraße 4
Telefon: 02772 6714

und von Sonntag, 08.07.2012, 08:30 Uhr bis Montag, 09.07.2012, 08:30 Uhr, die

Dill-Apotheke, 35745 Herborn, Bahnhofstraße 11
Telefon: 02772 2525

Apotheke am Rotheberg, 35683 Dillenburg, Von-Arnoldi-Straße 1
Telefon: 02771 267061

Holderberg-Apotheke, 35713 Eschenburg-Eibelshausen, Wiesenweg 11
Telefon: 02774 6100





Rufbereitschaft des Bauhofes

Die Wochenendbereitschaft erfahren Sie über die Rufnummer

            02775 / 953600

Über einen Anrufbeantworter wird Ihnen die Rufnummer des bereitschaftshabenden
Mitarbeiters angesagt.

Zurück