3. Babybaumpflanzaktion der Gemeinde Driedorf

Am Samstag den 14. November 2015 trafen sich Familien mit ihren Kindern die im Jahre 2012 geboren wurden, unterhalb des Solarparks Potsdamer Platz zum „Babybaum“ pflanzen. Hier sollte den Eltern von Neugeborenen aus der Gemeinde Driedorf die Möglichkeit gegeben werden, einen Baum für ihr Kind zu Pflanzen. Die Kinder hatten eine Menge Spaß ihren Eltern beim Pflanzen der Bäume zu helfen und waren mit vollem Körpereinsatz dabei.

Der Babywald soll sich zu einem Ausflugsort für Jung und Alt entwickeln. Er lädt gerade Familien dazu ein, die gepflanzten Bäumchen zu bewundern, dort spazieren zu gehen oder zu verweilen.

„Es ist ein Jahrhunderte alter Brauch für Neugeborene und Kleinkinder einen Baum zu pflanzen, der sie durch ihr ganzes Leben begleiten soll; der mit ihnen wächst und gedeiht und auch immer für sie da ist. Er wird mit ihnen groß und ist für die Kinder ein Symbol für Stärke, Gesundheit und Schutz. Diese schöne Tradition haben wir in Driedorf wieder aufleben lassen und werden sie auch in Zukunft bewahren“, so Bürgermeister Dirk Hardt in seinen Begrüßungsworten.

Zurück