Jugendfeuerwehr übt

Brand am DGH in Heiligenborn ist zu löschen

Am kommenden Samstag (15. Oktober) findet im Bereich des Heiligenborner Dorfgemeinschaftshauses eine Großübung der Jugendfeuerwehren aus der Westerwaldgemeinde statt.

65 Mädchen und Jungen haben die Aufgabe einen Großbrand zu bekämpfen. Außerdem müssen sie im Rahmen der Übung vermisste Personen suchen und bergen helfen. Gleichzeitig ist ein Überspringen der Flammen auf benachbarte Gebäude zu verhindern.

Die Nachwuchsflorianer werden um 15 Uhr alarmiert; sie laden Eltern, Freunde und Bekannte herzlich ein.

Die Verantwortlichen bitten um Verständnis, sollte es kurzfristig zu Behinderungen kommen.

Zurück