Lahn-Dill-Kreis: 100.000,00 Euro für den Jugendsport

Sportvereine können jetzt ihre Anträge stellen

Der Ehrenamtliche Kreisbeigeordnete und Sportdezernent Horst Euler (Foto) weist darauf hin, dass der Lahn-Dill-Kreis im laufenden Jahr 2015 trotz der prekären Haushaltslage Gelder im Rahmen freiwilliger Leistungen für die Förderung des Jugendsports zur Verfügung stellen kann.

Antragsberechtigt sind alle Sportvereine aus dem Lahn-Dill-Kreis, mit Ausnahme der Vereine, die in der Stadt Wetzlar ihren Vereinssitz haben. Die ausschließlich über die Vereinsverwaltung des Lahn-Dill-Kreis-Internetauftritts mögliche Antragstellung ist bis zum 13. September 2015 möglich. Später eingehende Anträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Weitere Voraussetzungen für die Beantragung des Zuschusses:

  • die Sportvereine gehören dem Landessportbund Hessen an,
  • betreiben regelmäßige Jugendarbeit und
  • bilden mindestens 5 Kinder/Jugendliche sportlich aus.

Maßgeblich sind die dem Landessportbund Hessen zum Stichtag am 1. Januar 2015 gemeldeten jugendlichen Mitglieder bis 18 Jahre. Für die Fachbereiche Schießen, Tauchen, Luft- und Motorsport, Segeln sowie Behinderten-/Gehörlosensport beträgt die Altershöchstgrenze 21 Jahre.

Online-Antragsverfahren über die Vereinsverwaltung

Die Online-Beantragung der Jugendsportförderung ist seit geraumer Zeit bewährt, so dass dieses Antragsverfahren auch 2015 zum Einsatz kommt. Sportdezernent Horst Euler: „Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten ist es unbedingt erforderlich, dass die Verantwortlichen der Vereine die Vereins-Stammdaten in der Vereinsverwaltung pflegen, aktualisieren und stets zeitnah auf dem neuesten Stand halten. Für eventuell durch lückenhafte Vereinsdaten entstehende Informationsdefizite oder unterbleibende Förderungen stehen die Vereinsverantwortlichen selbst in der Pflicht“.

Vereine, die aktuelle und gültige E-Mail-Adressen in der Online-Vereinsverwaltung hinterlegt haben, wurden zwischenzeitlich per E-Mail darauf hingewiesen, dass entsprechende Anträge ab sofort gestellt werden können. Ein „Online-Formular“ ist in der Vereinsverwaltung (https://vereinsverwaltung.lahn-dill-kreis.de/) des Kreises hinterlegt. Der Antrag greift im Wesentlichen auf die in der Vereinsdatenbank gespeicherten Daten zu. Er muss lediglich noch in einigen wenigen Punkten ergänzt werden. Die Vereine werden gebeten, darauf zu achten, dass sie nach Absenden des Antrages auf Jugendsportförderung 2015 eine Bestätigung per E-Mail erhalten.

Vorteile des Online-Verfahrens

Das Online-Verfahren erleichtert den Vereinsvorständen die Antragstellung erheblich und die Anträge wandern sofort in den PC des zuständigen Sachbearbeiters in der Kreisverwaltung. Eine Kopie der Landessportbund-Meldung bzgl. der Mitgliederzahlen und Struktur muss nicht vorgelegt werden: Ein notwendiger Abgleich mit den Daten des Landessportbundes erfolgt durch die Stabsstelle Sport, Kultur und Ehrenamt der Kreisverwaltung, die mit der Durchführung der Jugendsportförderung betraut ist. Ihr Ansprechpartner hier ist Arnim Schneider, Tel. 06441 407-1867.

Die Auszahlung der Zuschüsse wird nach Antragsprüfung voraussichtlich im Oktober/November 2015 erfolgen.

 

Zurück