Mademühlen leuchtet

Laternenfest der kommunalen Kindertagesstätte „Wäller Schatzkiste“

In diesem Jahr war das Laternenfest der kommunalen Kindertagesstätte „Wäller Schatzkiste“ besonders hell erleuchtet. Erstmalig hatten die Kinder am Tag zuvor Zettel in die Briefkästen der Anwohner in der Wiesenstraße, im Seifen, im Seifenbach und in der Hohenrother Straße verteilt, mit der Bitte ein paar Kerzen oder Laternen rauszustellen, um uns auf unserem Laternenfest den Weg zu leuchten.

Wir starteten unseren Laternenumzug beim Dorfgemeinschaftshaus und zogen mit unseren bunten Laternen los. Sofort konnten wir die ersten Lichter und Fackeln in den Gärten entdecken.

Die Kinder waren begeistert, dass so viele Anwohner ihrer Bitte nachgekommen sind. So liefen wir von Haus zu Haus und freuten uns über die vielen unterschiedlichen rausgestellten Lichter. Einige Anwesen leuchteten hell mit Fackeln, andere stellten am gesamten Grundstück Kerzengläser auf, wieder andere brachten Kürbisse und Laternen zum Strahlen.

Für unsere Sicherheit wurden wir von der „Freiwilligen Feuerwehr Mademühlen“ begleitet. Wieder am DGH angekommen, versorgte uns der „Förderverein Wäller Schatzkiste“, mit Weckmännern, Würstchen und Getränken.
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Anwohnern für ihre Mühe und Kreativität, auch im Namen der Kinder bedanken. Ebenso ein großes Dankeschön an die Freiwillige Feuerwehr und unseren Förderverein. DANKE!!!

Das KiTa – Team der „Wäller Schatzkiste“

Zurück