Neue Kita-App

Herborn/Region Nord-Nassau (hjb). Wo finde ich einen Betreuungsplatz für mein Kind,  welche Angebote gibt es dort und was kostet die Betreuung? Die neue App „Kita-Willkommen!“ bündelt genau diese Informationen für Eltern in der Propstei Nord-Nassau und damit für vier Landkreise in der Region vom Edertal bis nach Limburg.

Auf Tastendruck werden zudem pädagogische Fachbegriffe in einem Glossar erklärt. Alle Informationen sind in Arabisch, Englisch, Persisch, Türkisch und deutscher Sprache abrufbar. Darüber hinaus gibt es auch aktuelle Nachrichten zu Themenabenden oder weitere offene Angebote für Eltern. Abgerundet wird die App durch einen integrierten Routenplaner.

Bestehende Angebote vernetzen, Informationen zugänglich machen – genau das will diese App, die im Evangelischen Familienzentrum Frohnhausen in Dillenburg-Frohnhausen entwickelt und von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) finanziell unterstützt wurde. Die neue App wurde von Flüchtlingen mitentwickelt, sie haben die Inhalte auch in ihre jeweilige Muttersprache übersetzt.

Weichen stellen für gelungene Integration    

Die „Willkommens-App“ und die „Kita-App“ können Weichen stellen für eine gelungene Integration, sagt Dekan Roland Jaeckle vom Evangelischen Dekanat an der Dill. Da viele Flüchtlinge ein Smartphone haben, um mit ihren Familien Kontakt zu halten, könnten sie jetzt alle wichtigen Informationen für ihren Ort abrufen. „Wir als Dekanat sind stolz auf das Familienzentrum“, sagt Dekan Roland Jaeckle und betont, „die beiden Apps des Familienzentrums Frohnhausen können die Willkommens-Kultur fördern und den Menschen eine gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen“.

Die „Wilkommens-App Dekanat Dill“ und die neue „Kita-Willkommen!-App“ ist im Apple-App-Store (www.apple.com/iTunes unter dem Direktlink https://itunes.apple.com/de/app/kita-willkommen/id1359616666?mt=8) sowie auch bei Google-Play (http://play.google.com/store/apps unter dem Direktlink https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ac.C3HH41E1) kostenlos als Download erhältlich.

Weitere Informationen zur App gibt es unter der E-Mail  kita-app@web.de

 

Zurück