PuK Schönbach bringt mehr Bewegung in den Kindergarten

Kindergarten „Rother Rabennest“ und Pony und Kleinpferdefreunde Schönbach e.V. schließen Kooperation.

„Mehr Bewegung in den Kindergarten“ so nennt sich die Initiative der Sportjugend Hessen, des Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport und der DAK. Und so heißt gleichzeitig die Devise des Kindergarten „Rother Rabennest“ und des Ponyvereins Schönbach. Die Verantwortlichen der beiden Partner haben sich entschlossen, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. Zunächst für ein Jahr werden die Kinder des Kindergartens durch die qualifizierte Übungsleiterin Patrizia Müller ein zusätzliches Bewegungsangebot erhalten.
Obwohl im Kindergarten bisher schon ein besonderes Augenmerk auf das Thema „Bewegung“ gelegt wurde, soll mit diesem zusätzlichen wöchentlichen Angebot den Kindern der Spaß an Bewegung und Spiel sowie der Umgang mit dem Partner „Pony“ näher gebracht werden.
Bewegung ist nicht nur wichtig für die motorische, sondern auch ganz stark für die geistige, die soziale und die emotionale Entwicklung der Kinder. Hierbei gibt der Partner Pferd eine ganz besondere Unterstützung.
Möglich wurde diese Kooperation durch die finanzielle und organisatorische Förderung der Sportjugend Hessen sowie dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport. Unterstützt wird die Initiative zudem von der DAK. Schon jetzt planen beide Kooperationspartner, wie auch nach Ablauf der Förderung das Angebot beibehalten werden kann. (kb)

Zurück