Sachstandsmitteilung der EnerieNetz Mitte GmbH zur Krombachtalsperre

Aufgrund von Bauarbeiten konnte der Wasserstand in den Wintermonaten nicht angestaut werden.

Ein bislang sehr trockenes Jahr ergab wenig Zufluss in die Talsperre, sodass das Kraftwerk nicht betrieben wird, jedoch wird die Mindestabgabe in den Rehbach gewährleistet.

Die bei den Bauarbeiten angelegte Baustraße entlang des Dammes wird voraussichtlich in der 27. Kalenderwoche zu dem ursprünglichen Rad- und Wanderweg zurückgebaut.

Zurück