Seniorenbeauftragten stellen die Planung 2016 für die Seniorinnen und Senioren vor

Für das Jahr 2016 haben Bürgermeister Dirk Hardt sowie die Seniorenbeauftragten Kathi Stöber und Hans-Peter Haust die Veranstaltungsplanungen festgelegt. Wie im letzten Jahr auch, soll es erneut einen Computerkurs sowie erstmalig ein Facebook Kurs stattfinden.

Viele haben den Wunsch nach einer Tanzveranstaltung am Nachmittag geäußert, insoweit soll es zum ersten Mal einen Seniorentanz bei Kaffee und Kuchen und dem ein oder anderen Vortrag als sog. „Blaue Stunde“ in allen Ortsteilen geben.

Mit einem Busunternehmen ist auch wieder eine mehrtägige Seniorenfahrt in Planung, die über das Mitteilungsblatt bekannt gemacht wird.

Bereits angekündigt sind auch mit dem DM-Markt in Herborn wieder einige Kurs (wie z.B.: Gesichtspflege für die reife Haut neu entdeckt) in diesem Jahr geplant.

Ein weiteres Highlight soll ein Modeinformationsabend mit einer Modenschau sein, der im Herbst stattfinden soll. Zu guter Letzt soll auch ein Infoabend über „Hilfe für Senioren“ stattfinden, an dem Seniorinnen und Senioren Informationen erhalten, welche Möglichkeiten es gibt, sich im Garten oder beim Einkauf helfen zu lassen.

Zurück