Sie suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk?

Am Samstag, den 07.03.2020, 20:00 Uhr gastiert die Wanderbühne Westerwald im Bürgerhaus Driedorf. Der Eintritt für Erwachsene beträgt pro Person 8,00 € (Kinder bis 14 Jahre zahlen 6,00 €).

Die Wanderbühne Westerwald präsentiert das Theaterstück

Mord im Hühnerstall

Junggeselle Alfons Zipperich ist ein Mann in den besten Jahren. Er schuftet tagsüber bis zur Erschöpfung im Finanzamt. Bestens versorgt wird er von seiner ebenfalls ledigen Schwester Lisbeth. Und falls Lisbeth einmal nicht nach seiner Pfeife tanzt, setzt er sein bestes Druckmittel ein, den Hahn Otto, Lisbeths Liebling, den Alfons am liebsten vom Hof haben wollte. Als in der Pension, die Lisbeth betreibt, zwei weibliche Feriengäste auftauchen, kommen Alfons und sein bester Freund Karl-Josef, der stets von seiner Schwester Sophie überwacht wird, in den zweiten Frühling. Doch die beiden Damen, die schöne Agathe und die noch schönere Sabine, haben es nur auf das Geld der beiden "Ladenhüter" abgesehen, was Sophie sofort erkennt. Als Alfons und Karl-Josef nach Überwindung einiger Hindernisse endlich mit den beiden Schönen ausgehen, sitzen Lisbeth und Sophie als Tannenbäumchen getarnt im Hof, um deren Rückkehr in der Nacht zu erwarten und das Schlimmste zu verhindern.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich bei:
Gemeinde Driedorf, Bürgerbüro, Zimmer 0.04, Wilhelmstraße 16, 35759 Driedorf, Tel.: 02775 95420.

 
 

Zurück