Standsicherheitsüberprüfung der kleinen Driedorfer Talsperre

Die E.ON Mitte AG wird in den kommenden Wochen die Standsicherheit der kleinen Driedorfer Talsperre überprüfen lassen. Aus diesem Grund muss der Wasserspiegel ab der 46. KW 2012 um ca. 2,5 m abgesenkt werden.

Nach Abschluss der Untersuchungen wird der Normalbetrieb der Talsperre wieder hergestellt.

Zurück