Übung der Jugenfeuerwehren in Mademühlen

Jugendfeuerwehren der Gemeinde Driedorf

Bei einer gemeinsam angesetzten Übung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Driedorf haben insgesamt ca. 55 Kinder und Jugendliche teilgenommen.

Übungsobjekt war die Wehrkirche, die mit "allen Rohren" einen simulierten Löschangriff standhalten musste.
Die Übung, unter der Leitung von Gemeindejugendfeuerwehrwart Frank Heidrich, hat sehr gut geklappt.

Zum Schluss stellte sich "die Truppe" zum gemeinsamen Foto vor dem Brunnen auf dem Adolf-Weiß-Platz in Mademühlen.

Zurück