Tourismus im Hessischen Westerwald

Krombachtalsperre bei Mademühlen

Der geographische Westerwald erfreut sich bei Feriengästen, Tagesausflüglern und Erholungssuchenden einer ständig steigenden Beliebtheit. Über seine Grenzen hinweg ist der Westerwald zum Synonym einer etwas rauheren aber doch liebenswerten Landschaft geworden.

Driedorf liegt in der bevorzugten Mittelgebirgslandschaft des Hessischen Westerwaldes, zwischen 400 und 642 M über dem Meeresspiegel, an den Landesgrenzen zu Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

Neben einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz in unserer Gemeinde können Sie sich an den Badeseen Heisterberger Weiher und Krombachtalsperre erholen. An der Krombachtalsperre können Sie darüber hinaus ausgiebig Segeln und Surfen.

Auf unseren Campingplätzen sowie in zahlreichen Unterkünften können Sie ihren Urlaub in der Gemeinde Driedorf verbringen.

Im Winter bieten die Ski-Lifte am Höllkopf und der Ski-Ranch die Möglichkeit zum Skifahren, Snowboarden oder zum Rodeln.

Ein umfangreiches Loipennetz ist ebenfalls in unserer Gemeinde und über die Gemeindegrenzen hinweg vorhanden.

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Gemeinde Driedorf.

Für weiterführende Informationen rund um das touristische Angebot in unserer Gemeinde stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.