Nachrichtenarchiv der Gemeinde Driedorf

August 2011

Wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Wanderung auf der „Extratour Rund um den Knoten“ ein.

Die Wanderung findet am Samstag, den 17. Sept. 2011, um 13:30 Uhr, statt.

Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus in der Ulmtalstraße, Münchhausen.

Liebe Freunde der Mundart und der Heimatgeschichte,

wie verheißt ein Sprichwort? „Was lange währt, wird endlich gut!“

Die Idee vom November 2008, mit einem Mundart-Kommunen-Wettbewerb auf die neu gegründete Region „Lahn-Dill-Wetzlar“ aufmerksam zu machen, soll jetzt endlich verwirklicht werden.

Am Donnerstag, 01.09.2011, 19:00 Uhr, findet im Sitzungssaal der Gemeinde Driedorf eine öffentliche Sitzung des Ausschusses Finanzen, Wirtschaft und kommunales Satzungsrecht statt, zu der ich hiermit einlade.

Mittwoch, 07. September 2011

Abfahrtszeiten der Busse:

Aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen vertieften Standsicherheitsüberprüfung der Stauanlage wird der Heisterberger Weiher ab Montag, den 29. August 2011, abgelassen.

In Driedorf und Hohenroth wurden diverse Gegenstände gefunden, die auf ihre Eigentümer warten.

Die AG Tourismus trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat im Bürgerhaus Driedorf.

Das nächste Treffen der DRIEDORF 2025 AG Tourismus Gesamtgruppe ist am Donnerstag, den 1. August 2011 um 19.30 Uhr.

Freitag, 02.09.2011

Am Freitag den 02.09.2011 lade ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger um 19:00 Uhr zur nächsten Sitzung des Ortsbeirates Waldaubach in das örtliche Dorfgemeinschaftshaus ein.

Am Anfang des Berichtes informiert Bürgermeister Hardt darüber, dass die Marktgemeinde Mengerskirchen ein Verwaltungsstreitverfahren gegen die Errichtung der geplanten Windkraftanlagen „Auf dem Knoten“ eingereicht hat. Die Gemeinden Greifenstein und Driedorf haben, nachdem das Regierungspräsidium Gießen den Sofortvollzug der Maßnahme abgelehnt hat, ihrerseits ein einstweiliges Verfügungsverfahren vor dem Verwaltungsgericht Gießen angestrengt, damit der Sofortvollzug per Gerichtsentscheid angeordnet wird. Jegliche weitere Zeitverzögerung schlägt sich im gemeindlichen Haushalt negativ nieder, da erhebliche Mindereinnahmen zu befürchten sind.

Wie Bürgermeister Hardt in einer der letzten Gemeindevertretersitzung angekündigt hat, ist es beabsichtigt einen Förderverein für die Gemeindepflegestation der Gemeinde Driedorf zu gründen. Mit diesem Förderverein soll die Arbeit des Pflegedienstes sowohl materiell als auch ideell unterstützt werden.

Wer Interesse hat den geplanten Förderverein mit seiner persönlichen Arbeit zu unterstützen, möge sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Driedorf melden.

Straßensperrung

Wegen der Veranstaltung des „KrombachHero-Triathlons“ am 21. August 2011, kommt es in der Zeit von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Bereich der „Schloßstraße“ und der „Weilburger Straße“ zu kurzzeitigen Sperrungen. Für die „L 3044“ wird eine Umleitung über die „Oranienstraße“ zur „Schloßstraße“ und zurück eingerichtet.

Driedorf 2025

Die Arbeitsgruppe Soziales – Driedorf 2025 trifft sich am Montag, den 22.08.2011 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Driedorf.

Wir laden alle, die sich in diesem Bereich einbringen möchten, recht herzlich ein, bei uns mit zu arbeiten.

Der Bauhof der Gemeinde Driedorf tauscht wegen Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Eichfrist in der Großgemeinde Driedorf die Wasserzähler.

Allen Personen, die zum Kreis der Minderbemittelten gehören, aber weder laufende Hilfe zum Lebensunterhalt nach Kapitel 3 erhalten oder Empfänger von Grundsicherungsleistungen nach Kapitel 4 des Sozialgesetzbuches (SGB) XII, bzw. Empfänger von ergänzender Hilfe im Rahmen der Kriegsopferfürsorge sind, kann eine Hausbrandbeihilfe auf Antrag gewährt werden.

Bereits jetzt vormerken:

Logo Wanderweg D3

Jeden 3. Samstag in September findet traditionell eine Wanderung auf einem der Driedorfer Wanderwege statt. Dieses Jahr wird am 17. September auf der Extratour „Rund um den Knoten“ – D3 – gelaufen. Die Bewirtung übernimmt die Freiwillige Feuerwehr Münchhausen.

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf hat in der Sitzung am 09. August 2011 die Änderung folgender Satzungen beschlossen:

  • Änderung der Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Driedorf
  • Änderung der Satzung über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Driedorf

Für den Ortsteil Heisterberg finden die Immissionsmessungen ab dem 22. August 2011 statt.

Montag, 22.08.2011

Am Montag, 22.08.2011 findet wieder eine Bürgersprechstunde in der Zeit von 14:00 – 15:30 Uhr im Rathaus Driedorf statt.

Bürgerinnen und Bürger können in dieser Zeit ihre Fragen, Wünsche und Anregungen direkt mit dem Bürgermeister besprechen.

Ausblick auf das nächste Jahr (Sommerferien 2012 vom 02.07. bis 10.08.2012)

Nachdem tollen Erfolg der diesjährigen Ferienpassaktion bei der wir wieder über 130 Ferienpässe an unsere Kinder und Jugendliche verkaufen konnten und wir mehr wie 600 Kinder bei den Veranstaltungen begrüßen konnten, hoffen wir natürlich auch wieder im nächsten Jahr für euch eine Ferienpassaktion durchführen zu können.

Für den Ortsteil Hohenroth finden die Immissionsmessungen ab dem 18. August 2011 statt.

Samstag, 13. August 2011

Am Samstag, 13. August 2011 findet um 12:30 Uhr in den Ortsteilen der Gemeinde Driedorf eine Sirenenfunktionsprüfung statt.

gemäß §§ 33 und 34 Hessisches Kommunalwahlgesetz (KWG)

Da der anlässlich der Kommunalwahl am 27. März 2011 in den Ortsbeirat Driedorf gewählte Bewerber Peter Thomas, Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU), den Verzicht auf sein Mandat für den Ortsbeirat Driedorf erklärt hat stelle ich fest, dass

Herr Guido Harnack, Oranienstraße 5, 35759 Driedorf

als noch nicht berufener Bewerber des Wahlvorschlages Nr. 1 - Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) in den Ortsbeirat für den Ortsteil Driedorf nachrückt.

Festplatz noch geöffnet - Es wird kein Eintritt mehr erhoben

Bedingt durch ein Gewitter mit schweren Regenfällen muss das Feuerwerk für heue Abend abgesagt werden.

Wie der Veranstalter berichtet, wird ab sofort kein Eintritt mehr für das Festgelände erhoben, jedoch stehen  Parkplätze lediglich auf dem Festplatz zur Verfügung, da die Wiesen rund um den Heisterberger Weiher stark aufgeweicht sind.

Dienstag, 09. August 2011

Am Dienstag, 09. August 2011, 19:00 Uhr, findet im Bürgerhaus Driedorf eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung statt, zu der ich Sie hiermit einlade.

Erster Polizeihauptkommissar Holger Geller stattete der Gemeinde Driedorf einen Besuch ab und informierte Bürgermeister Dirk Hardt über die Arbeit der Polizeistation Herborn, die auch für den Bereich Driedorf zuständig ist.

Im Zeitraum vom 01.01.2010 bis zum 30.06.2011 ereigneten sich in der Gemarkung Driedorf insgesamt 206 Unfälle, die zu einem Gesamtschaden in Höhe von 720.156 Euro führten.

Mittwoch, 10. August 2011

Hiermit lade ich zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Mademühlen am Mittwoch den 10. August 2011 um 19:30 Uhr in die Kegelbahn Mademühlen ein.

Gemäß § 6, Abs. 1 und 2, der Straßenbeitragssatzung der Gemeinde Driedorf in der Fassung vom 01.06.1994 (MTB für die Gemeinde Driedorf Nr. 23/1994) in Verbindung mit § 11, Abs. 9, des Hessischen Kommunalabgabengesetzes (HessKAG) vom 17.03.1970 (GVBL. I S. 225), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.01.2005 (GVBl. I S. 54) stellt der Gemeindevorstand Driedorf hiermit die Fertigstellung der Straße Kahlberg im Ortsteil Driedorf, fest.

Ferienpassaktion am Montag, den 25.07.2011

Bei trockenem aber frischem Wetter ging es mit 27 Personen aus Driedorf und 13 aus Herborn in Richtung Darmstadt zur ESA. Bei der ESA angekommen wurden wir auf dem Gelände rundgeführt, sahen das Kontrollzentrum und es wurde uns das Thema „Satteliten“ ausführlich erläutert.

Keine Plätze mehr vorhanden

Für die diesjährige Seniorenfahrt sind keine Plätze mehr vorhanden! Wer dennoch Interesse an dem Ausflug hat kann sich bei Fr. Anna-Lena Sattler, Tel. 02775/9542-23, auf eine Warteliste schreiben lassen. Für den Fall dass aktuelle Teilnehmer absagen, rufen wir die Personen auf der Warteliste gerne zurück und bestätigen die Anmeldung!

Die Sommerferien neigen sich schon wieder dem Ende zu und natürlich die Ferienpassaktion auch.
6 Wochen Sommerferien sind wie im Flug vergangen.
Wir hoffen, ihr hattet ein wenig Spaß bei unseren Aktionen und werdet auch im nächsten Jahr beim Ferienpass wieder kräftig mit machen.