Nachrichtenarchiv der Gemeinde Driedorf

2011

Im Berichtszeitraum 22.11. – 13.12.2011 fanden einige Veranstaltungen statt, an denen Bürgermeister Hardt teilnahm.
Darunter u.a. die Jahresabschlussfeier des VdK Driedorf, das Weihnachtsbaumschmücken in Mademühlen, die Seniorenfeiern in den Ortsteilen Hohenroth, Heisterberg, Roth, Heiligenborn und Münchhausen.

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2(1) BauGB

- Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Planentwurfs gem. § 3(2) BauGB -

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf hat in ihrer Sitzung am 13.12.2011 gem. § 2 (1) BauGB den Aufstellungsbeschluss zur 3. Änderung des Bebauungsplanes „Schneiderstriesch“ im Ortsteil Driedorf gefasst.

- Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2(1) BauGB -

- Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Planentwurfs gem. § 3(2) BauGB -

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf hat in ihrer Sitzung am 13.12.2011 gem. § 2 (1) BauGB den Aufstellungsbeschluss zur 2.Änderung des Bebauungsplanes „Am hohen Rain“ im Ortsteil Driedorf gefasst.

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Driedorf hat in ihrer Sitzung am 13. Dezember 2011 nachstehenden Ankündigungsbeschluss gefasst:

„Die Gemeindevertretung beschließt, ab 01.01.2012, für das Jahr 2012, die Realhebesteuersätze wie folgt festzusetzen:

Am Samstag, den 24. Dezember 2011 und am Samstag, den 31. Dezember 2011 bleibt der Wertstoffhof geschlossen.

Öffentliche Auslegung des Entwurfes

Der Entwurf der Haushaltssatzung mit ihren Anlagen der Gemeinde Driedorf für das Haushaltsjahr 2012 wurde in der Sitzung der Gemeindevertretung am 13.12.2011 eingebracht und liegt gemäß § 97, Absatz 2, der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Zeit

von Montag, den 19.12.2011 bis einschließlich Freitag, den 30.12.2011

in der Gemeindeverwaltung Driedorf, Wilhelmstraße 16 (Zimmer 1.07), während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Dienstag, 20. Dezember 2011

Hiermit lade ich zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Mademühlen am Dienstag den 20.  Dezember 2011 um 19:30 Uhr in das Schützenhaus Mademühlen ein.

Hiermit lade ich alle Bürgerinnen und Bürger zur Sitzung des Ortsbeirates Heisterberg am Donnerstag, den 22. Dezember 2011 um 19:30 in das DGH Heisterberg ein.

Die kommunalen Einrichtungen der Gemeinde Driedorf sind für die Zeit vom 24.12.2011 bis 30.12.2011 bzw. bis 06.01.2012 wie folgt geöffnet:

Wiesbaden, 02. Dezember 2011

Der Start der Elektronischen Lohnsteuerkarte wurde wegen unerwarteter technischer Probleme bundesweit um ein Jahr auf den 1. Januar 2013 verschoben. Gründe hierfür sind Verzögerungen bei der technischen Erprobung des Abrufverfahrens.

In diesen Tagen werden die neuen Abfallkalender als Postwurfsendung an die Haushalte im Lahn-Dill-Kreis (außer Wetzlar mit Ortsteilen) verteilt. Wie gewohnt finden sich darauf alle Abfuhrtermine für die graue, braune und blaue Tonne sowie den Gelben Sack. Außerdem sind die Standorte und Termine der mobilen Schadstoffsammlung aufgeführt. Wichtige Telefonnummern und Adressen sowie die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe und anderer Annahmestellen für Abfälle im Lahn-Dill-Kreis machen den handlichen Helfer komplett.

Benefizkonzert vom 04. November 2011

Am 07.12.2011 wurde im Rathaus in Driedorf der Erlös des Benefizkonzertes vom 04.11.2011 im Rahmen eines Pressetermins an die Diguna aus Haiger übergeben. Nach der kompletten Abwicklung der Veranstaltung konnte Bürgermeister Dirk Hardt insgesamt 5.150€‚- an Peter Hofer von der Diguna übergeben.

[Mit Bildergalerie vom Benefizkonzert]

Dienstag, 13. Dezember 2011

Am Dienstag, 13. Dezember 2011, 19:00 Uhr, findet im Bürgerhaus Driedorf eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung statt, zu der ich Sie hiermit einlade.

33cm langes Küchenmesser auf dem Kindergartenspielplatz in Driedorf gefunden

Die Erzieherinnen aus dem kommunalen Kindergarten in Driedorf haben am Dienstag, 06.12.2011, durch Zufall ein 33cm langes Küchenmesser gefunden, welches auf dem Kindergartenspielplatz neben der Ev. Kirche im Sand eingegraben war.

Als einen „Dummen-Jungen-Streich“ kann man diesen Vorfall nicht bezeichnen.

Samstag, 10. Dezember 2011

Am Samstag, 10. Dezember 2011 findet um 12:30 Uhr in den Ortsteilen der Gemeinde Driedorf eine Sirenenfunktionsprüfung statt.

Am 08.11. 2011 wurde in der Königsberger Straße im OT Driedorf  ein Schlüsselbund, an einem blauen Band befestigt, gefunden.

Außerdem ist bei der Benefiz-Veranstaltung am 04.11.2011 im Bürgerhaus Driedorf  eine braune Herrenlederjacke hängen geblieben.

Am 19.11.2011 wurde im Ortsteil Heisterberg auf einem Feldweg ein Schlüsselbund mit „Radeberger“-Anhänger und einem Radeberger-Flaschenöffner gefunden.

Montag, 12.12.2011

Am Montag, 12.12.2011 findet wieder eine Bürgersprechstunde in der Zeit von 14:00 – 15:30 Uhr im Rathaus Driedorf statt.

Bürgerinnen und Bürger können in dieser Zeit ihre Fragen, Wünsche und Anregungen direkt mit dem Bürgermeister besprechen.

Bestellungen bis zum 31.01.2012

Bis zum 31.01.2012 kann bei der Gemeindeverwaltung Driedorf, Tel.: 02775 9542-0, Brennholz zum Preis von 60,00 €/rm sowie Industrie-/Stammholz (bis maximal 20 Festmeter) zum Preis von 50,00 €/fm bestellt werden. 

Bestellungen nach dem 31.01.2012 können nicht mehr berücksichtigt werden!

Für Rückfragen steht Ihnen der Revierförster Herr Benischke, Tel.: 02775 1569 oder 0160 4708023, zur Verfügung.

Erinnerung

Zur Zusammenstellung des Veranstaltungskalenders der Gemeinde Driedorf für das Jahr 2012 erinnern wir alle Vereine und Verbände an die Abgabe der Erfassungsbelege bis spätestens 12. Dezember 2012.

Aus der Gemeindevertretung

Mit großer Mehrheit hat die Gemeindevertretung in der letzten Sitzung den Beschluss gefasst, dass der Gebäudekomplex DGH / Kindergarten in Mademühlen an die Christliche Gemeinde veräußert werden soll und oberhalb des Gesamtkomplexes ein Kindergartenneubau entstehen soll. Damit folgten die Parlamentarier bei nur 3 Enthaltungen dem von Bürgermeister Hardt eingebrachten Vorschlag.

Freitag, den 30. Dezember 2011

Die Tourist-Information "Hoher Westerwald" in Rennerod und die Gemeinde Driedorf laden recht herzlich für Freitag, den 30. Dezember 2011 zu einer erlebnisreichen Fackelwanderung an der Krombachtalsperre ein.

Ab 16:30 Uhr wird zu einem gemütlichen Beisammensein zum Campingplatz Welter’s Camping- und Freizeitparadies in Rehe sowie zum Campingplatz Krombachtalsperre in Driedorf-Mademühlen eingeladen.
Um 17:00 Uhr erfolgt der Abmarsch zur Fackelwanderung. Ab Rehe wir ein Wanderführer vom Westerwaldverein Rennerod die Gruppe führen. Ab Mademühlen leitet Bürgermeister Hardt die Wandergruppe.

Bürgermeister Hardt äußert sich zu der rechtsterroristischen Mordserie und verurteilt diese. Er bekräftigt seine Abscheu und gedenkt der Opfer und der Hinterbliebenen. Terror und Gewalt, durch wen auch immer verübt, darf in einer Demokratie nicht geduldet werden.

In Bezug auf die Haushaltsbegleitverfügung der Kommunalaufsicht fand ein Gespräch mit Herrn Bürgermeister Benner statt. Thema war u.a. die immer wieder geforderte interkommunale Zusammenarbeit, um Kostensenkungen erreichen zu können. Mit den umliegenden Gemeinden sollen ebenfalls Gespräche geführt werden.

Montag, 05. Dezember 2011

Am Montag, 05. Dezember 2011, 19:00 Uhr, findet im Bürgerhaus Driedorf (Vereinsraum) eine öffentliche Sitzung des Ausschusses Bauen, Umwelt, Landwirtschaft und Verkehr statt, zu der ich hiermit einlade.

Montag, 05. Dezember 2011

Am Montag, 05. Dezember 2011, 18:30 Uhr, findet im Bürgerhaus Driedorf (Vereinsraum) eine öffentliche Sitzung des Ausschusses Freizeit, Sport und Kultur statt, zu der ich hiermit einlade.

Die beauftragten Wasserableser der Gemeinde Driedorf werden ab sofort unterwegs sein, um die Zählerstände der Wasserzähler festzustellen. Die Hausbesitzer werden hiermit aufgerufen, die Wasserzähler zugänglich zu machen.

Wird ein Ablesen nicht möglich gemacht, wird der Verbrauch entsprechend dem Vorjahr geschätzt.
Alle Wasserstände müssen bis spätestens 31.12.2011 bei der Gemeinde Driedorf gemeldet sein.

Montag, 28.11.2011

Am Montag, 28.11.2011 findet wieder eine Bürgersprechstunde in der Zeit von 14:00 – 15:30 Uhr im Rathaus Driedorf statt.

Bürgerinnen und Bürger können in dieser Zeit ihre Fragen, Wünsche und Anregungen direkt mit dem Bürgermeister besprechen.

Gemäß § 5, Abs. 1 und 2, der Straßenbeitragssatzung der Gemeinde Driedorf vom 16.09.2009 (MTB für die Gemeinde Driedorf Nr. 25/2009) in Verbindung mit § 11, Abs. 9, des Hessischen Kommunalabgabengesetzes (HessKAG) vom 17.03.1970 (GVBL. I S. 225), zuletzt geändert durch Artikel 7b des Gesetzes vom 31.01.2005 (GVBl. I S. 54) stellt der Gemeindevorstand Driedorf hiermit die Fertigstellung des Ausbauabschnittes in der Berliner Straße im Ortsteil Driedorf, von der Weilburger Straße bis zur Einmündung der Erfurter Straße, fest.

Wenn die Biotonne an kalten Tagen nicht vollständig geleert wurde, dann hat in den allermeisten Fällen Väterchen Frost zugeschlagen. Denn besonders bei dem mit viel Feuchtigkeit durchsetzten Bioabfall kann es vorkommen, dass der Inhalt festfriert und die Tonne trotz mehrfacher Schüttung durch das Müllfahrzeug nicht komplett entleert wird. Die Abfallwirtschaft Lahn-Dill rät deshalb, die Tonnen vor dem Befüllen mit Zeitungspapier oder trockenem Strauchschnitt auszulegen.

Donnerstag, den 17.11.2011

Die 2008 gegründete LEADER-Region Lahn-Dill-Wetzlar kann auf einen sehr erfolgreichen Start ihrer Arbeit zurückblicken. Zahlreiche regionale Projekte von Vereinen, Existenzgründern und Kommunen konnten im Zeitraum 2009 bis 2011 schon gefördert werden. Bis zum Ende der aktuellen Förderperiode 2013 besteht aber weiterhin die Möglichkeit gute Projekte in der Region finanziell zu unterstützen.

Ab diesem Jahr wird der traditionell am 1. Advent stattfindende Driedorfer Weihnachtsmarkt einen neuen Rahmen erhalten. Das Junkernschloss lädt mit adventlicher Atmosphäre, dem Duft von weihnachtlichem Gebäck und mit den festlich geschmückten Ständen zu einem wahrlich vorweihnachtlichem Spaziergang ein.