Archiv

Nachrichtenarchiv der Gemeinde Driedorf

Juni 2017

Ortsbegehung Heisterberg

Hiermit lade ich alle Heisterberger Bürgerinnen und Bürger zur Ortsbegehung für Donnerstag, den 29.Juni 2017 um 19:00 vor dem DGH Heisterberg ein.

Fundsachen

Driedorf

Ferienjobber für den Bauhof gesucht

Die Gemeinde Driedorf sucht für die Sommerferien in der Zeit vom 03.07.2017 bis 11.08.2017 Ferienjobber für den Bereich des Bauhofes.

Jung und Alt gesellt sich gern…

Ganz nach diesem Motto besuchen sich die Senioren vom Haus des Lebens Driedorf und die Kinder der Wäller Schatzkiste schon seit Jahren alle zwei Wochen (in ihren Einrichtungen) um Gemeinsam zu basteln, singen, spielen und vieles mehr.

Das „Rother Rabennest“ besucht das Mathematikum

„Mathematikum, wir koooooooommen !!!“ schallte es am Samstag Nachmittag durch die Gießener Liebigstrasse…

Rückblick Seniorenfahrt der Gemeinde Driedorf

Für 150 Senioren hieß es diesmal zu ungewöhnlich früher Stunde aufzustehen, denn schon um 08:00 Uhr starteten die drei Busse in das Herz des Rheingaus. Bei schönstem Wetter wurde die herrliche Landschaft genossen. Weinberge soweit das Auge reicht.

Stellenausschreibung der Gemeinde Driedorf

Die Gemeinde Driedorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine geringfügig beschäftigte

Terminabsprache mit den Sporthallennutzern

Jährliche Terminabsprache mit den Sporthallennutzern
der Großsporthalle Driedorf

Gemeindeverwaltung Driedorf am 16. Juni 2017 geschlossen

Gemeindeverwaltung Driedorf am 16. Juni 2017 geschlossen!

Rother Rabennest - Kinder erhalten ihr Forscherdiplom

„Rother Rabennest“- Kinder erhalten ihr Forscherdiplom

Sitzung des Ortsbeirates Seilhofen

Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Seilhofen

Sitzung des Ortsbeirates Seilhofen

Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Seilhofen

Sommerfest im „Rother Rabennest“

Am Samstag, 20.05.2017, feierte der Kindergarten „Rother Rabennest“ mit vielen gut gelaunten Gästen und wunderbarem Wetter ein großes Sommerfest. Aktuell und in den letzten Wochen haben die Kinder und Erzieherinnen viel über „Ameisen“ gelernt und gemeinsam geforscht… und sind noch immer begeistert dabei!