Nachrichtenarchiv der Gemeinde Driedorf

2016

Das Land Hessen hat die Bewilligung zur Anschaffung eines LF 10 für die Feuerwehr Driedorf vor kurzem erteilt. Damit sind die Voraussetzungen für die Ersatzbeschaffung des defekten und ausgemusterten LF 8 gegeben. In der letzten Woche haben die Gespräche hinsichtlich des Aufbaus und der Beladung des neuen Fahrzeuges mit den beiden Wehrführern Thomas Denius und Frank Merkelbach, sowie dem Gerätewart Matthias Rachner, Andreas Georg als zuständigen Mitarbeiter der Verwaltung und Bürgermeister Dirk Hardt mit einem Anbieter stattgefunden.

Wetzlar/Dillenburg, 9. Juni 2016

Die Kommunalaufsicht wehrt sich gegen den durch das Herborner Tageblatt erweckten Eindruck, dass die Kommunalaufsicht in unzulässiger Weise Einfluss auf den Bürgermeisterwahlkampf in Driedorf nimmt.

Am Dienstag, 07.06.16 hat die Ortsbegehung mit dem Ortsbeirat in Waldaubach stattgefunden. Eine der ersten Anlaustellen war der Bachlauf, der an verschiedenen Stellen wieder freigeschnitten werden sollte. Zuvor wurde jedoch der Eingangsbereich vor dem DGH besichtigt, der durch die Ortsgemeinschaft selbst umgestaltet werden soll. Die Arbeiten dazu sollen bereits am 18.06.16 beginnen, wie der Förderverein Waldaubach mitteilte.

 

Am Donnerstag, 9.6.16 hat um 18 Uhr die Ortsbegehung gemeinsam mit dem neuen Ortsbeirat stattgefunden. Treffpunkt war "Ober der Hofwiese", um sich direkt die Straße anzuschauen, die endlich endausgebaut werden soll. Die Gelder für dieses Vorhaben sind in dem aktuellen Haushalt 2016 eingestellt, der durch die Kommunalaufsicht genehmigt wurde.

Hiermit lade ich zu einer öffentlichen Ortsbeiratssitzung am Mittwoch den 22.06.2016 um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus Seilhofen ein.

Seit Anfang des Monats steht jetzt überall das Vieh auf den Weiden. Wir bitten sie als Hundehalter ihre Tiere nicht frei laufen zu lassen. Hunde, die Rinder, Pferde oder auch Schafe auf der Koppel jagen, verursachen Ausbrüche und gefährden dadurch nicht nur sich selber und unsere Tiere sondern auch andere Menschen. Jeder kennt die Durchsagen aus dem Verkehrsfunk, die vor Vieh auf der Fahrbahn warnen. Oft war ein Hund die Ursache.

Eine positive Zwischenbilanz kann hinsichtlich der seit dem 08.06.16 laufenden Unterschriftenaktion zum Erhalt des Kassenarztsitzes von unserem scheidenden Hausarzt Bodo Weber gezogen werden. Bodo Weber, Apotheker Boris Sager und Bürgermeister Dirk Hardt haben die Unterschriftenaktion ins Leben gerufen und schon viele Unterzeichner finden können, die die in den Geschäften, Kindergärten, Apotheke etc.  ausliegenden Unterschriften unterzeichnet haben. Mit dieser gemeinsamen Aktion wollen wir viele Unterstützer finden, damit nach dem Weggang von Bodo Weber der Kassenarztsitz in Driedorf verbleiben kann.

Trotz der bisher positiven Unterstützung bitten wir um möglichst viele Unterschriften, damit ein starkes Signal aus Driedorf an die Kassenärztliche Vereinigung Hessen gesandt werden kann.

Abfahrtszeiten der Busse in den einzelnen Ortsteilen

Wer an der Fahrt gerne noch teilnehmen möchte, kann sich bis spätestens 27.06.2016, bei Herrn Felix Friedrich telefonisch unter 02775 9542-23 o. 02775 9542-0 anmelden. 

Wahlbekanntmachung für die Direktwahl des Bürgermeisters in der Gemeinde Driedorf am 10. Juli 2016.

gemäß §§ 33 und 34 Hessisches Kommunalwahlgesetz (KWG)

Nachdem das gewählte Ortsbeiratsmitglied Herr Karsten Simon, Unabhängige Liste Münchhausen (UL), in der Sitzung der Gemeindevertretung, am 26. April 2016, in den Gemeindevorstand der Gemeinde Driedorf gewählt worden ist und daraufhin seinen Verzicht auf das Mandat als Ortsbeiratsmitglied für den Ortsbeirat Münchhausen erklärt hat, stelle ich gem. § 34 des Hessischen Kommunalwahlgesetzes fest, dass folgender, noch nicht berufener Bewerber als Mitglied in den Ortsbeirat Münchhausen nachrückt: Für den Wahlvorschlag Nr. 1 – Unabhängige Liste Münchhausen (UL) Herr Stefan Haas, Ulmtalstraße 31, 35759 Driedorf.

Am Montag, 20.06.2016, findet wieder eine Bürgersprechstunde in der Zeit von 14:00 – 15:30 Uhr im Rathaus Driedorf statt.

Presseinfo Abfallwirtschaft Lahn-Dill

Auf Einladung der Abfallwirtschaft Lahn-Dill (AWLD) trafen sich die Mitarbeiter aller kommunalen Wertstoffhöfe im Lahn-Dill-Kreis (ohne Wetzlar) zum Erfahrungsaustausch im Abfallwirtschaftszentrum Aßlar. Nahezu alle Städte und Gemeinden im Kreis verfügen über einen Wertstoffhof. Dort können Grünschnitt, Altholz, Bauschutt, Altmetall sowie Papier, Pappe und Kartonagen kostenlos abgegeben werden. Betrieben werden die Wertstoffhöfe von den Kommunen; entsorgt werden sie durch die kreiseigene Abfallwirtschaft. Der größte Wertstoffhof befindet sich auf der Deponie Aßlar und wird von der AWLD selbst geführt.

Aufsichtsbehördliche Genehmigung am 08. Juni 2016 erteilt

Eine gute Nachricht konnte Bürgermeister Dirk Hardt am 08. Juni 2016 entgegen nehmen. Die Genehmigung des Haushalts für das Jahr 2016 wurde durch die Kommunalaufsicht erteilt. Nun kann mit der Umsetzung des Zahlenwerks begonnen werden.

Bodo Weber (Hausarzt), Boris Sager (Apotheker) und Dirk Hardt (Bürgermeister) ziehen an einem Strang

Im Oktober 2016 wird Bodo Weber seine Praxis nach mehr als 26 jähriger Tätigkeit in Driedorf schließen. Die Tatsache, dass trotz umfangreicher Bemühungen - und diese werden mit unverminderter Vehemenz fortgesetzt – bisher noch keine Nachfolgerin oder ein Nachfolger für den Arztsitz in Driedorf gefunden werden konnte, haben sich Bodo Weber, unser Apotheker Boris Sager und Bürgermeister Dirk Hardt zum Ziel gesetzt, mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Driedorf eine Unterschriftenaktion zum Erhalt des Arztstandortes Driedorf zu initiieren, um der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen klar und deutlich vor Augen zu führen, dass Driedorf unbedingt den Arztstandort in der bisherigen Form erhalten will und muß.

Am Dienstag, 14. Juni 2016, 18:20 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses Driedorf die konstituierende Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses statt, zu der ich hiermit einlade.

Am Dienstag, 14. Juni 2016, 18:40 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses Driedorf die konstituierende Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt, zu der ich hiermit einlade.

Am Dienstag, 14. Juni 2016, 18:00 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses Driedorf die konstituierende Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt, zu der ich hiermit einlade.

Zu dem o.g. Artikel und den darin gemachten Ausführungen nehme ich als Bürgermeister für den Gemeindevorstand der Gemeinde Driedorf wie folgt Stellung:
Festzuhalten ist, dass sich die heimische Presse auf ein Schreiben der Kommunalaufsicht bezieht, welches aus dem Dezember des letzten Jahres und zwar vom 10.12.15 stammte.

Am 01.Juni 2016 hat bei schlechteren Witterungsbedingungen die gemeinsame Ortsbegehung in Mademühlen stattgefunden. Treffpunkt war am Adolf Weiß Platz, an dem sich neben dem Ortsbeirat und Bürgermeister Dirk Hardt auch Mitglieder des Gemeindevorstandes, der Vertretung aber auch Mitarbeiter aus der Bauabteilung der Gemeinde zur gemeinsamen Ortsbegehung eingefunden haben.

Die Reparaturarbeiten an unseren Straßen haben in dieser Woche begonnen. Die Mitarbeiter des Bauhofes und einer einheimischen Fachfirma verrichten die notwendige Verfüllung der Löcher in den Straßen in allen Ortsteilen gemeinsam.

Landesbezuschussung für das neue Feuerwehrfahrzeug LF 10 genehmigt; Flüchtlingsunterkunft wird im Spätsommer aufgegeben

Das Land Hessen hat mitgeteilt, dass für die notwendige Ersatzbeschaffung des im letzten Jahr auf Grund technischer Mängel ausgemusterten LF 8, der Zuschussantrag auf Landesmittel zur Ersatzbeschaffung genehmigt wurde.

Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Driedorf

Die Jagdgenossenschaft hat in ihrer Genossenschaftsversammlung am 30. Mai 2016 die Wahl für den neuen Jagdvorstand durchgeführt.

Folgende Personen wurden gewählt:

Im Rahmen der Kreisversammlung des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB) in Solms berichtete der 1. Betriebsleiter der Abfallwirtschaft Lahn-Dill, Frank Dworaczek, den Bürgermeistern über die Entwicklung der hoheitlichen Abfallmengen im Lahn-Dill-Kreis. Demnach ist das Abfallaufkommen zwischen 2012 und 2015 von 134.000 t auf 115.000 t gesunken. Besonders auffällig ist der Rückgang der Restabfallmengen nach der Umstellung des Abfallgebührensystems in 2014, berichtete Dworaczek.

Einladung zur Präventions-Veranstaltung

Polizei klärt Bürger im DGH Mademühlen über Einbruchschutz auf.

Am Donnerstag, den 16. Juni 2016  findet um 19 Uhr im DGH Mademühlen  eine Informationsveranstaltung zum Thema "Prävention von Wohnungseinbruchsdiebstählen" statt.

Samstag, 11.06.2016

Am Samstag, 11. Juni 2016 findet um 12:30 Uhr in den Ortsteilen der Gemeinde Driedorf eine Sirenenfunktionsprüfung statt.

Die Gemeinde Driedorf konnte sich am Hessentag in Herborn über die 10 tägige Dauer des Hessenfestes sehr gut präsentieren. Der mit der Nachbargemeinde Greifenstein im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit gestaltete Stand wurde von den Besucherinnen und Besuchern sehr gut angenommen.

 

Im Rahmen des Projektes „10.000 Holzpferde für Kindergärten“, welches durch den Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“ ins Leben gerufen wurde, unterstützen der Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. sowie die Pony- und Kleinpferdefreunde Schönbach e.V. mit einer Spende in Höhe von 450,- Euro nicht nur die Ziele des Vereins „Pferde für unsere Kinder e.V.“ sondern auch die Kinder des Kindergartens Rabennest in Driedorf-Roth, an welche das Holzpferd am Sonntag, den 29. Mai übergeben wurde.

 

Hiermit laden wir zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Hohenroth am  Dienstag  den 07.06.2016 alle Mitbürgerinnen und Mitbürger recht herzlich ein.

Am Dienstag, den 07. Juni 2016 lade ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger um 19:00 Uhr zur nächsten Sitzung des Ortsbeirates Waldaubach in das örtliche Dorfgemeinschaftshaus ein.

Ferienpassaktion 2016

Endlich ist es soweit, die Anmeldefrist für die ortsansässigen Vereine und Verbände, die an der Ferienpassaktion 2016  teilnehmen möchten ist nun abgeschlossen!!!